Adserver-Wechsel der Platform-A zu ADTECH abgeschlossen

Der Wechsel von DoubleClicks Adserving-Lösung zu ADTECH bringt Platform-A in den USA enorme Kosteneinsparungen und erhöht die Geschwindigkeit und Flexibilität bei der Werbeauslieferung. ADTECH-Chef Dirk Freytag zum Senior Vice President von Platform-A ern

(PresseBox) (Dreieich, ) Dreieich, 18. März 2009 – Die Kunden der AOL-Werbesparte Platform-A in den USA profitieren ab sofort von allen Vorteilen, die die Adserving-Lösung von ADTECH bietet. Platform-A hat die bestehende Lösung von DoubleClick durch die Technologie des Tochterunternehmens ersetzt, die jetzt die gesamte Kampagnenauslieferung im AOL-Webseiten-Portfolio MediaGlow übernommen hat.

„Der Adserving-Wechsel von DoubleClick zu ADTECH ist ein wichtiger Meilenstein für Platform-A und unsere Werbepartner. Die Übernahme von ADTECH war ein wichtiger strategischer Schritt, der Platform-A jährlich Millionen von Dollar spart. Wir gewinnen mehr Spielraum und Flexibilität bei der Auslieferung von Display, Video und Mobile-Kampagnen für AOL MediaGlow und unsere 3rd-Party-Netzwerke“, sagt Greg Coleman, President von Platform-A. „Im Januar hat Platform-A mehr als 173 Millionen Unique Visitor* in den Vereinigten Staaten erreicht. Mit dem Wechsel zu ADTECHs Adserving-Lösung können wir Werbetreibende noch besser dabei unterstützen, ihre Kunden im Web effizienter anzusprechen sowie gleichzeitig Markenauf- und –ausbau zu betreiben.“

„Die Integration unserer Adserving-Technologie war für uns eine überaus komplexe technologische Herausforderung, die wir termingerecht absolviert haben. Wir liefern Kampagnen in den USA schneller als die vorhergehende DoubleClick-Lösung aus“, kommentiert Freytag diese Punktlandung. „Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen wächst ADTECH jedes Jahr kontinuierlich; das zeugt von dem starken Markenwert den ADTECH Werbetreibenden bietet. Wir wollen ein Geschäftspartner für unsere Kunden sein. Wir beschränken uns nicht nur darauf, eine Technologie anzubieten. Wir liefern Lösungen, die Online-Werbetreibenden letztendlich dabei helfen, ihre Einnahmen zu steigern.“

In Verbindung mit dem Adserver-Wechsel gibt Platform-A ebenfalls Dirk Freytags Ernennung zum Senior Vice President bekannt. Diese Position hält er zusätzlich zu seinen Aufgaben als CEO von ADTECH. Seit seiner Ernennung zum CEO im Jahr 2005 leitet er das Unternehmen, dessen bewährte Adserving-Lösung auf allen fünf Kontinenten eingesetzt wird. Er kam im Jahr 2000 als Vice President Corporate Communications zu ADTECH und stieg nach zwei Jahren zum Chief Operating Officer auf. Im Mai 2007 übernahm AOL das Unternehmen mit dem Ziel, die gleichnamige Adserving-Platform zur Auslieferung jeder Art von digitaler Werbung einzusetzen.

Platform-A, die Werbesparte von AOL, vereint die Firmen Advertising.com, ADTECH, Quigo, TACODA und andere, die effektive und effiziente Werbelösungen für Display, Video, Mobile, kontextuelle, Affiliate und Suchmaschinen-Werbung aus einer Hand anbieten. Platform-A hilft Werbetreibenden, ihre Zielgruppen zu erreichen und durch die Lieferung passender und effektiver Werbung ein Maximum an an Wirkung und Ergebnissen zu erzielen.

* Januar 2009 comScore Media Metrix

ADTECH GmbH

Seit elf Jahren ist ADTECH (http://www.adtech.com) einer der führenden Anbieter von Lösungen für das digitale Marketing weltweit. Kernprodukt ist die gleichnamige Adserving-Lösung, die durch Anwendungen für mobile Endgeräte und Video Ads ergänzt wird. Sie ermöglicht es Vermarktern, Website-Betreibern und Agenturen, die unterschiedlichsten Formen von digitaler Werbung zu verwalten, auszuliefern und auszuwerten. Die Technologie zeichnet sich durch ihre Skalierbarkeit, einen hohen Funktionsumfang und benutzerfreundliche Anwendungen aus. Die Adserver von ADTECH bewältigen jeden Monat über 120 Milliarden Ad Impressions. Zu den Kunden auf allen fünf Kontinenten zählen ganz Große wie InteractiveMedia, BSkyB, Hi-Media, Gannett und .Fox Networks. ADTECH agiert als 100-prozentiges Tochterunternehmen der Platform-A und ist deren Technologie-Basis für jede Form digitaler Werbung.

Über Platform-A
Platform-A, die AOL Werbesparte, ist die größte digitale Werbeplattform der Branche, mit einem umfassenden Angebot an Werbelösungen, ermöglicht durch die besten Werbetechnologien im Internet. Platform-A verfügt über AOLs führende Medienträger – AOL.com, MapQuest und viele andere sowie das Werbenetzwerk von Advertising.com. Das Angebot erstreckt sich über TACODA-Zielgruppenanalysen und Behavioral Targeting, Quigo, ein führendes Website- und content-abhängiges Werbeangebot, ADTECH, ein erfolgreicher internationaler Adserving-Anbieter mit Sitz in Frankfurt, Third Screen Media, ein mobiles Werbenetzwerk und buy.at ein Affiliate Netzwerk. Platform-A hat Niederlassungen in den USA sowie in neun europäischen Staaten, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Norwegen, Spanien und Schweden, sowie in Japan in Zusammenarbeit mit Mitsui. Mehr über Platform-A auf http://www.platform-a.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.