Neue Adobe Bundles vereinen aktuelle Kreativprodukte von Adobe und Macromedia

Adobe Design, Web und Video Bundles kombinieren die Software, auf die sich Millionen Kreativ-, Design- und Videoprofis sowie Web Entwickler verlassen

(PresseBox) (München, ) Adobe Systems kuendigt drei neue Produkt-Bundles an, die die Design- und Publishing-Faehigkeiten der Adobe® Creative Suite 2 und der Adobe Video Loesungen mit den interaktiven Moeglichkeiten der kuerzlich vorgestellten Produkte Macromedia® Flash® Professional 8 und Macromedia Studio 8 verbinden. Adobe hat die Macromedia-Produkte im Zuge der am 3.Dezember 2005 abgeschlossenen Akquisition des Unternehmens uebernommen (siehe separate Presse-Mitteilung).

Mehr Moeglichkeiten fuer Kreativprofis

Die drei neuen Bundles vergroessern die Moeglichkeiten fuer Anwender, digitale Inhalte und Erlebnisse zu produzieren - fuer die Praesentation im Web, als Video, auf mobilen Endgeraeten oder in gedruckter Form. Die neuen Paket-Konfigurationen enthalten folgende Produkte: das Adobe Design Bundle kombiniert die Adobe Creative Suite 2 Premium mit Flash Professional 8. Das Adobe Web Bundle enthaelt neben der Creative Suite 2 Premium auch Studio 8, und das Adobe Video Bundle verbindet die Adobe Video Loesungen mit Flash Professional 8. Das Adobe Design Bundle und das Adobe Web Bundle sind ab sofort im Handel und im Adobe Store bestellbar, das Adobe Video Bundle wird im Fruehjahr 2006 erhaeltlich sein.

Die Adobe Creative Suite 2, die Adobe Video Loesungen und Studio 8 enthalten die Werkzeuge, auf die sich Kreative und Entwickler bei ihrer Arbeit verlassen: Adobe Photoshop® CS2, Adobe Illustrator® CS2, Adobe InDesign® CS2, Adobe Acrobat® Professional 7.0, Adobe Premiere® Pro, Adobe After Effects®, Macromedia Dreamweaver® 8 und Flash Professional 8.

Integration und Innovation

"Unsere Kunden veraendern jeden Tag das Bild, das wir von der Welt haben. Egal ob es um die Erstellung einer Webseite, interaktive Inhalte fuer Mobiltelefone oder eine Unternehmensbroschuere geht, die von ihnen erstellten Projekte stehen fuer Botschaften, Marken und Produkte, die aus der Masse herausragen", sagt Shantanu Narayen, President und Chief Operating Officer bei Adobe. "Die neuen Design, Web und Video Bundles von Adobe nutzen die Leistungsfaehigkeit und die weltweite Verbreitung von Flash und PDF, um faszinierende digitale Inhalte und Erlebnisse moeglichst vielen Nutzern weltweit zu praesentieren. Unsere Entwickler-Teams fangen gerade erst an, das umfangreiche Potenzial fuer Integration und Innovation zu entdecken und arbeiten bereits an einer neuen Generation von Loesungen."

Adobe Design Bundle

Das Adobe Design Bundle verbindet die Design-Umgebung der Adobe Creative Suite 2 Premium mit Flash Professional 8, der kuerzlich vorgestellten Software fuer die Erstellung anspruchsvoller interaktiver Inhalte. Die im April 2005 erschienene Adobe Creative Suite 2 integriert fuehrende Design-Werkzeuge wie Adobe Photoshop CS2, Adobe InDesign CS2, Adobe Illustrator CS2 und Adobe GoLive CS2 mit der neuen Version Version Cue CS2. Darueber hinaus enthaelt die Adobe Creative Suite 2 auch den neuen Service fuer Bildanbieter Adobe Stock Photos, Adobe Bridge und Adobe Acrobat 7.0 Professional.

Adobe Web Bundle

Das Adobe Web Bundle vereint Macromedia Studio 8, die unverzichtbare Loesung fuer Webdesign und -Entwicklung, mit der homogenen Design-Umgebung der Adobe Creative Suite 2 Premium. Das im August 2005 angekuendigte Software-Paket Studio 8 kombiniert die aktuellen Versionen der preisgekroenten Produkte Macromedia Dreamweaver 8, Flash Professional 8 und Fireworks® 8 mit Macromedia Contribute3 und Macromedia FlashPaper2. Die Verbindung aus der Adobe Creative Suite 2 Premium und Studio 8 bietet Ausdrucksfaehigkeit, Effektivitaet und umfassende Workflows zum Erstellen, Entwickeln und Verwalten von Inhalten, die im Web, auf mobilen Endgeraeten oder in gedruckter Form praesentiert werden koennen.

Preise und Verfuegbarkeit

Das Adobe Design Bundle und das Adobe Web Bundle sind ab sofort weltweit im Fachhandel und im Adobe Store (www.adobe.de/store) bestellbar und voraussichtlich noch im Laufe dieses Monats verfuegbar. Adobe Design Bundle und Adobe Web Bundle werden in Englisch, Franzoesisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Japanisch und Koreanisch erhaeltlich sein. Einzelheiten zum Adobe Video Bundle werden Anfang 2006 verfuegbar sein. Unter www.adobe.de/bundles koennen sich Interessenten fuer das Adobe Video Bundle vormerken lassen und werden unterrichtet, sobald es erhaeltlich ist.

Die deutschsprachige Version des Adobe Design Bundle kostet ca. 2.550,- EUR bzw. 3.575,- CHF, das Adobe Web Bundle ist fuer ca. 2.898,- EUR bzw. 4.055,- CHF verfuegbar. Ein Upgrade ist von verschiedenen Produkten aus moeglich. Weitere Informationen zu Funktionen, Systemvoraussetzungen, Upgrade-Moeglichkeiten, Lizenzmodellen und Education-Angeboten sind unter www.adobe.de/bundles abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.