Adobe stellt mit Beta-Version von Lightroom neue Technologie fuer Digitalfotografen vor

Profifotografen helfen bei der Entwicklung neuer Software fuer Import, Verwaltung, Entwicklung und Praesentation digitaler Bilder

(PresseBox) (Muenchen,, ) Adobe Systems hat heute die Public Beta von Adobe® Lightroom(TM) vorgestellt, eine neue Bildbearbeitungsloesung fuer Profifotografen. Mit seinem modularen, aufgaben-basierten und benutzerfreundlichen Aufbau deckt Lightroom den kompletten fotografischen Workflow vom Import ueber die Entwicklung, Verwaltung und Praesentation digitaler Bilder ab. Da Adobe noch weiteres Feedback von Nutzern beruecksichtigen wird, kann sich die Ausgestaltung einzelner Module oder Funktionen noch veraendern, um sie den in der Praxis gaengigen Arbeitsablaeufen moeglichst genau anzupassen. Waehrend die Beta-Version zunaechst ausschliesslich fuer Macintosh verfuegbar ist, wird Lightroom spaeter sowohl die Windows®- als auch die Mac-Plattform unterstuetzen.

"Auf der Adobe Ideas Conference im April 2005 haben wir mit einer ersten fruehen Version von Lightroom eine neue Technologie gezeigt, die von der Aufnahme bis zum Ausdruck einen schnelleren und effizienteren Arbeitsablauf fuer Digitalfotografen ermoeglicht", sagt Shantanu Narayen, President and Chief Operating Officer bei Adobe. "Da wir fuer Lightroom die Innovationskraft und Erfahrung von Adobe in Bereichen wie dem Umgang mit Raw-Daten nutzen konnten, stellt bereits die Beta-Version von Lightroom erstklassige Technologie dar, die die Funktionen von Photoshop sinnvoll ergaenzt. Wir freuen uns auf das Feedback aus dem Bereich der fotografisch interessierten Anwender und werden das Produkt in den naechsten Monaten entsprechend weiterentwickeln."

Neue offene Architektur stellt das Bild in den Mittelpunkt

Die Beta-Version von Lightroom bietet eine vollstaendig neue Nutzeroberflaeche, die das in den Mittelpunkt stellt, was fuer Fotografen am wichtigsten ist: das Bild. Mit nur einem Klick verschwinden im Lights-out-Modus Paletten und Werkzeuge in den Hintergrund und ermoeglichen die volle Konzentration auf das Motiv. Mit der innovativen Identity Plate haben Anwender die Moeglichkeit, die Darstellung des Programms und der Ergebnisse zu personalisieren. Damit wird Lightroom zu einer individuellen Galerie fuer die Praesentation von Bildern. Fotografen durchsuchen schnell und einfach hunderte von Bildern und vergroessern mit dem One-to-One-Zoom ohne Verzoegerung einzelne Bildabschnitte.

"Lightroom definiert den zukuenftigen Workflow von Profifotografen", sagt Seth Resnick, Profifotograf fuer Unternehmen, Redaktionen und Bilddatenbanken. "Es bietet genau die Funktionen, die Fotografen brauchen, um ihren Workflow in bisher nicht gekannter Weise zu beschleunigen."

Hochwertiger Umgang mit Raw-Daten

Lightroom nutzt die leistungsfaehige Adobe Camera Raw-Technologie, unterstuetzt ueber 100 Kameramodelle und integriert die Raw-Konvertierung in einen einheitlichen Workflow. Adobe unterstreicht damit seine Technologiefuehrerschaft im Umgang mit Raw-Daten und belegt diesen Anspruch mit neuen Funktionen wie der Kontrolle von Teiltonungseffekten fuer kraeftigere Schwarz-Weiss-Bilder. Neue Einstellungsparameter geben den Fotografen mehr kreative Kontrolle und verschaffen ihnen groessere Freiheiten bei der praezisen Auswahl eines Bildbereichs im Histogramm. Nach dem Import lassen sich Dateien im Digital Negative Format (DNG) abspeichern oder umbenennen und nach Ordnern oder Datum neu sortieren.

Bilder koennen auch als Diashow inklusive Schlagschatten, Umrandungen, Identity Plates und Hintergruenden in unterschiedlichen Farben praesentiert werden. Die Groesse und Position der Bilder laesst sich dabei veraendern und die Diashow kann im Macromedia Flash®, HTML- sowie im Adobe Portable Document Format (PDF) weitergegeben werden. Fuer Kontaktabzuege steht eine Vielzahl an Vorlagen zur Verfuegung, zusaetzlich besteht die Moeglichkeit, Identity Plates zu verwenden oder Bilder als Fine Art Prints auszugeben.

Preise und Verfuegbarkeit

Adobe wird die Lightroom-Beta fuer Macintosh OS X 10.4.3 am 10. Januar 2006 auf der Macworld 2006 in San Francisco oeffentlich vorstellen. Die Beta-Version von Lightroom steht auf der Adobe Webseite unter http://labs.adobe.com/... zum kostenlosen Download bereit. Die notwendigen Systemanforderungen sind Mac OS X 10.4.3, PowerPC G4 Prozessor mit 1 GHz, 768 MB RAM und eine Bildschirmaufloesung von 1024 x 768. Auf der angegebenen Webseite werden in regelmaessigen Abstaenden Updates zur Verfuegung stehen. Zudem besteht dort die Moeglichkeit, Feedback zu geben. Mit der Verfuegbarkeit des finalen Produkts wird Ende 2006 gerechnet. Naehere Details zu Preisen, endgueltigen Systemanforderungen und Verfuegbarkeit stehen bisher noch nicht fest.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.