+++ 811.542 Pressemeldungen +++ 33.727 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Adobe kuendigt neue Internet-Video-Loesung an

Mit Adobe Media Player lassen sich Video-Inhalte verbreiten, ansehen und vermarkten

(PresseBox) (München, ) Adobe Systems hat den Adobe Media Player angekuendigt. Die Desktop-Anwendung erweitert Adobes Internet-Video-Loesungen und erschliesst neue Wege der Verbreitung und Vermarktung von Medien, indem sie es Zuschauern ermoeglicht, hochwertige Inhalte sowohl online als auch offline zu nutzen. Auf Basis der Adobe Flash Architektur liefert der Adobe Media Player Zuschauern bessere Video-Erlebnisse und eroeffnet Anbietern digitaler Inhalte neue Moeglichkeiten der Verbreitung, Nachverfolgung und Vermarktung ihrer Medienprojekte.

"Adobe Flash hat die Verbreitung von Video-Inhalten ueber das Internet revolutioniert, hierauf baut der Adobe Media Player auf", so Bruze Chizen, Chief Executive Officer bei Adobe. "Wir erweitern kontinuierlich unser Technologie-Portfolio, mit dem sich Vorteile bei Autorisierung, Wiedergabe und Handel von Internet-Video-Inhalten realisieren lassen."

Neue Moeglichkeiten fuer das fuehrende Internet-Video-Format

Der Adobe Media Player wird als Download mit geringer Dateigroesse bereitgestellt und ist sowohl fuer Nutzer als auch fuer Anbieter digitaler Inhalte eine echte Innovation. Zuschauern ermoeglicht Adobe Media Player neben der hochwertigen Wiedergabe des Flash-Formats die Moeglichkeit, Videos herunter zu laden und offline anzusehen. Dazu kommen die Vollbild-Wiedergabe, Inhalts-Bewertungen mit einem Klick und eine Favoriten-Funktion, die neue Folgen von Lieblingssendungen oder Video-Podcasts automatisch herunter laedt. Der Player funktioniert plattformuebergreifend, basiert auf offenen Standards - darunter RSS und SMIL - und versetzt Zuschauer in die Lage, das beliebteste Internet-Video-Format ausserhalb ihres Webbrowsers abzuspielen.

Anbietern digitaler Inhalte bietet der Adobe Media Player zudem bessere Moeglichkeiten, ihre Videos zu verbreiten, zu vermarkten, kennzuzeichnen, nachzuverfolgen und zu schuetzen. Dazu zaehlen eine Reihe von Video-Distributionsmoeglichkeiten fuer eine hochwertige Online- und Offline-Wiedergabe, die Streaming auf Abruf, Live-Streaming, schrittweises Herunterladen und geschuetztes Herunterladen-und-Abspielen beinhalten. Mit dem Adobe Media Player laesst sich zudem eine groessere Auswahl von Vermarktungs- und Kennzeichnungsoptionen umsetzen, darunter zuschauerzentrierte dynamische Werbung und die Moeglichkeit, das Aussehen des Players flexibel und fliessend anzupassen, so dass es zur Marke oder zum Thema des aktuell wiedergegebenen Inhalts passt.

Erweiterte Analyse und Schutz von Inhalten

Die Technologie stellt Anbietern digitaler Inhalte ein standardisiertes Set von Werkzeugen fuer den Einsatz neuer innovativer Werbeformen zur Verfuegung. Sie ermoeglicht es ihnen auch, Analyse-Daten fuer ein besseres Verstaendnis ihrer Zielgruppen sowohl online als auch offline zusammenzustellen. Auf Basis von Adobes Erfahrung im Bereich der Dokumentenschutztechnologie ist vorgesehen, dass der Adobe Media Player Anbietern digitaler Inhalte eine Reihe von Schutzoptionen bietet, darunter Streaming-Verschluesselung, Wahrung der Vollstaendigkeit von Inhalten und identitaetsbasierter Schutz.

Adobes wachsendes Loesungsangebot

Adobe Media Player ist ein Schluesselelement in Adobes wachsendem Loesungsangebot rund um die Distribution von Internet-Videos der naechsten Generation. Es ergaenzt und nutzt andere Adobe-Komponenten, darunter Adobe Flash Player; das bereits angekuendigte Adobe Flash CS3 Professional; Flash Media Server 2, eine Server-Software fuer das Streaming von Media-Anwendungen; die mobile Video-Wiedergabe-Technologie Flash Lite; Adobes Angebot an Medien-Autorisierungs-Werkzeugen wie Adobe Creative Suite 3 Production Premium fuer Video, Audio und Web; und Adobe Media Encoder fuer Kompression und Live-Streaming.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.