Quality in, Quality out

Mit einem effektiven Datenqualitätsmanagement zur erfolgreichen Business Analytics-Strategie

(PresseBox) (Niederkassel, ) Schlechte Datenqualität führt zu so manchen kuriosen Zwischenfällen. Kinder erhalten Angebote für Todesfallversicherungen, Unternehmen werden von öffentlicher Stelle versehentlich für insolvent erklärt, der Rhein ist plötzlich 90 Kilometer kürzer als jahrelang angenommen und in Neuseeland erhält eine Straßenlaterne eine Mahnung zum Begleichen der Stromrechnung. Die Straßenlaterne wird sich wohl kaum über die unangemessene Post beschweren. Was auf den ersten Blick zum Lachen anregt, kann jedoch leicht weitere Kreise ziehen und Schäden in Milliardenhöhe anrichten. Gleichzeitig reißt das Wachstum des weltweiten Datenvolumens nicht ab. Schätzungen der 2012 veröffentlichten IDC „Digital Universe“ Studie zufolge, werden sich die Datenmengen, die innerhalb eines Jahres erstellt, vervielfältigt und konsumiert werden, bis 2020 alle zwei Jahre verdoppeln.

Mit modernen Technologien lassen sich beliebig große Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen zusammenführen, aus verschiedenen Perspektiven betrachten und damit Services anhand der neu gewonnenen Erkenntnisse automatisieren und neue sinnvolle Services schaffen. Wer bei solchen Analysen jedoch unzureichende Datenqualität hinnimmt, geht ein erhebliches Risiko ein, Fehlentscheidungen zu treffen. Wird das zu spät erkannt, kann das für ein Unternehmen erheblich mehr wirtschaftlichen Schaden bedeuten, als ein ins Leere versendetes Mahnschreiben.

Die ACT berät Unternehmen beim Aufbau, der Steuerung und der Kontrolle eines nachhaltigen Datenqualitätsmanagements und etabliert mit erprobten und pragmatischen Methoden und Werkzeugen in Anlehnung an die Standards ISO 8000 sowie ISO 9000ff Prozesse für ein effektives Datenqualitätsmanagement ohne den laufenden Betrieb zu beeinträchtigen. Darüber hinaus unterstützt die ACT bei der Sammlung und Auswertung von Daten und stellt diese in genau den Zusammenhängen dar, wie sie Unternehmen brauchen.

„Nur mit einem effektiven Datenqualitätsmanagement werden Unternehmen das Potential von Big Data und Business Analytics voll ausschöpfen können“, betont Marco Geuer, Senior Berater im Bereich Business Analytics der ACT. „Dann ist das Ergebnis ein klarer Überblick über Daten und ihre Zusammenhänge und eine solide Grundlage für unternehmerische Entscheidungen.“
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die ACT Gruppe

ACT Gruppe
Effizienz. Innovation. Sicherheit.

Die ACT ist eine mittelständische Unternehmensgruppe mit über 200 qualifizierten Mitarbeitern. Seit 1982 als IT-Dienstleister am Markt, unterstützt sie Unternehmen und Organisationen bei der Optimierung ihrer IT-Landschaften und sorgt für einen reibungslosen IT-Betrieb. Zu ihren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zu den Tätigkeiten der ACT gehören die Planung, Einrichtung und Überwachung hoch verfügbarer IT-Infrastrukturen, die Entwicklung und Integration individueller Korrespondenz- und Outputmanagement-Lösungen, die Analyse von Geschäftsprozessen sowie die Unterstützung von Betriebsorganisationen durch qualifizierte Dienstleistungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer