Mit Critical Chain Projektmanagement (CCPM) schneller am Markt

Multiprojektmanagement-Lösung für mehr Produktentwicklungs-Projekte in kürzerer Zeit

(PresseBox) (Niederkassel, ) Unternehmen sind einem permanenten Druck ausgesetzt, immer schneller, immer mehr und immer bessere Produkte auf den Markt zu bringen. Das gestaltet sich jedoch schwierig, da dies meist mit den gleichen oder sogar reduzierten Ressourcen bewerkstelligt werden muss. Klassische Multiprojektmanagement-Methoden stoßen mit ihren Prinzipien da an ihre Grenzen. Viele Unternehmer haben das erkannt und so liegt eine wesentliche Herausforderung darin, basierend auf bewährtem Projektmanagement, neue methodische Wege im Multiprojektmanagement zu beschreiten.

Aufbauend auf den klassischen LEAN Projektmanagement-Ansätzen, ergänzt die ACT bewährte Methoden mit der Critical Chain Project Management-Methode (CCPM) nach dem Managementkonzept der Theory of Constraints (TOC). Mit einer Kombination aus zuverlässigen und einfachen Software-Lösungen, Prozessen und Methoden, unterstützt die ACT Unternehmen dabei, ihre Produktentwicklung in kurzer Zeit erheblich zu beschleunigen, ihr Projektportfolio transparent und fokussiert zu steuern, Risiken und Unsicherheiten besser zu bewerten und damit mehr erfolgreiche Produkte auf den Markt zu bringen. Unternehmen schaffen Transparenz im Hinblick auf Ressourcen- und Kapazitätsauslastung, identifizieren Engpässe frühzeitig und haben die Auswirkungen von Veränderungen auf ihre Entwicklungsprojekte im Blick.

Um Wissenstransfer und Umsetzung schnell zu gewährleisten, stehen Berater der ACT mit langjährigen Erfahrungen in Veränderungsprojekten sowie der Optimierung von Prozessen und Kennzahlensystemen unterstützend zur Seite.
Die ACT pflegt eine intensive Partnerschaft mit der allex PROJECTS GmbH und nutzt darüber hinaus deren Softwarelösungen allex DRIVE und allex Board. „Wir sind überzeugt, dass Neues vor allem durch die Bereitschaft entsteht, anders zu denken und neue Impulse von anderen Experten und Branchen zu erhalten“, sagt Holger Lörz, Geschäftsführer der allex PROJECTS GmbH. „Klassische, bewährte und zertifizierte Projektmanagementmethoden treffen auf LEAN Projektmanagement und Critical Chain-Philosophien. IT, Finanz- und Bankenwesen treffen auf den mittelständischen Maschinen- und Werkzeugbau. Was uns vereint, sind Entwicklungsprojekte und dass wir Experten auf unseren Fachgebieten mit Branchenerfahrungen sind. Dieser Mix kann nur "befruchtend" Neues hervorbringen, das wir zum Wohle unserer gemeinsamen Kunden einsetzen.“

„Schon seit längerem tauschen wir uns mit der allex PROJECTS GmbH zum Thema Durchsatzmanagement aus, um so erfreulicher, dass wir jetzt gemeinsam unsere Kompetenzen in einem Kunden-Projekt beweisen können. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Optimierung von Datenflüssen, kaufmännischen Prozessen und Kennzahlensystemen, unterstützen wir Unternehmen in TOC-Projekten, die kennzahlenbasierte Unternehmenssteuerung entsprechend dem Konzept des Durchsatzmanagement anzupassen“, so Marco Geuer, Senior Berater Business Analytics und Leiter Durchsatzmanagement der ACT. „Wir integrieren die Durchsatzrechnung in die Unternehmenssteuerung und harmonisieren diese mit dem klassischen Controlling. Dabei erfahren unsere Kunden sehr schnell, wie wichtig es ist, auf Kennzahlen zu verzichten, die ausschließlich auf lokale Optimierungen ausgerichtet sind und der Durchsatzsteigerung schaden. Zur Erzeugung von mehr Transparenz in der Kennzahlenanalyse setzen wir auf das Analyse-Tool InfoZoom®, eine Erfindung des Fraunhofer-Instituts, das von der humanIT weiterentwickelt wird. InfoZoom® ergänzt sich hervorragend mit den Softwarelösungen der allex PROJECTS.“

Website Promotion

ACT Gruppe

ACT Gruppe

Die ACT ist eine mittelständische Unternehmensgruppe mit über 170 qualifizierten Mitarbeitern. Seit 1982 als IT-Dienstleister am Markt, unterstützt sie Unternehmen und Organisationen bei der Optimierung ihrer IT-Landschaften und sorgt für einen reibungslosen IT-Betrieb. Zu ihren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zu den Tätigkeiten der ACT gehören die Planung, Einrichtung und Überwachung hoch verfügbarer IT-Infrastrukturen, die Entwicklung und Integration individueller Korrespondenz- und Outputmanagement-Lösungen, die Analyse von Geschäftsprozessen sowie die Unterstützung von Betriebsorganisationen durch qualifizierte Dienstleistungen.


allex PROJECTS GmbH

Das Team der allex PROJECTS GmbH unterstützt und begleitet seit 1999 Unternehmen die größere Veränderungen im Projektgeschäft umsetzen. Das Team besteht aus ehemaligen Geschäftsführern und erfahrenen Projektmanagern sowie Beratungsexperten.

Zu den Schwerpunkten von allex gehören die Planung und Steuerung des Projektportfolios, die Beschleunigung von Einzelprojekten, der Know-how Transfer von Methoden und die Begleitung der Führungsmannschaft bei notwendigen Verhaltensänderungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.