Michael Hecker wechselt von SDL zu Across

Sprachtechnologie-Hersteller verstärkt Branchenkompetenz im Bereich Energietechnik/Energiewirtschaft

(PresseBox) (Karlsbad, ) Der Sprachtechnologie-Hersteller Across Systems entwickelt die Strategie weiter, seine Kunden ergänzend zum Lösungs-Know-how gezielt mit einschlägiger Branchenkompetenz zu unterstützen. Als jüngster Zugang im Team ‚Key Account Management’ hat sich Michael Hecker zu einem Wechsel von SDL Trados zu Across Systems entschieden. Er betreut bei Across künftig schwerpunktmäßig Kunden aus dem Bereich Energietechnik/Energiewirtschaft.

Zu den prominenten Across Kunden aus diesem Bereich zählen beispielsweise die Bosch Thermotechnik, der Siemens Sektor Energy und die SMA Solar Technology.

Michael Hecker hat in Koblenz Elektrotechnik/Nachrichtentechnik studiert und verfügt hier über profundes Branchenwissen. Als Key-Account-Manager und Consultant war er für verschiedene IT-Unternehmen tätig, zuletzt mit dem Schwerpunkt Terminologie- und Translation-Management.

"Im Zuge der Internationalisierung beschäftigt sich heute nahezu jedes größere Unternehmen mit dem Thema Mehrsprachigkeit“, sagt Michael Hecker. "Je nach Branche sind die Anforderungen an die Lokalisierung und die regulatorischen Vorgaben sehr verschieden. Hier gilt es die Übersetzungsprozesse gezielt anzupassen, um einen höchstmöglichen Effizienz-Gewinn zu erzielen. Across bietet hierfür genau die richtigen Instrumente."

Across Geschäftsführer Niko Henschen: "Als Ingenieur mit langjähriger Erfahrung im Bereich Sprachtechnologie verstärkt Michael Hecker unser Team aus Spezialisten mit Branchenkompetenz. Wir freuen uns, dass er sich für den Wechsel zu Across Systems entschieden hat."


Leserkontakt Across:
Phone: +49 7248 925-425
info@across.net

Across Systems GmbH

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.

Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologie-System sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.

Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.

www.across.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.