FVM productions wird zu Breitbild Visual Effects

Internationales Visual Effects Studio für Film, TV und Web-Produktionen in Eislingen gestartet

(PresseBox) (Eislingen, ) Breitbild Visual Effects ist der neue Firmenname der ehemals Salacher 3D-Agentur FVM productions. Die erfolgreichen und preisgekrönten Film- und Visualisierungsspezialisten produzieren für TV, Film, Industrie und Handel hochwertige 3D-Animationen und visuelle Effekte und blicken bereits auf eine mehrjährige Erfahrung zurück.?
Der neue Name steht auch für eine Reihe geographischer Veränderungen des Unternehmens um Managing Director Francesco Faranna. Der neue Firmensitz in Eislingen bietet neben größeren Büroräumlichkeiten für das Kreativteam einige technische Neuerungen im Studio, wie unter anderem eine 9m x 5m Hohlkehle und einen 3m x 6m großen Greenscreen. Das neue Studio erlaubt die komplette Umsetzung von Foto, Film und Videoproduktion inklusive Postproduktion. Auch große Maschinen und Autos können problemlos im Studio ausgeleuchtet, fotografiert und abgefilmt werden. Die Ergebnisse können sofort auf den Mediaworkstations in der Postproduction bearbeitet und die Endformate in der hauseigenen Serverfarm gerendert werden. “Das Studio ist mit modernster Technik ausgestattet und bietet unseren Klienten ein Areal in dem ein ganzheitlicher Workflow gewährleistet ist. Diese Kapazitäten und unsere Kompetenz zeichnen uns aus”, sagt Francesco Faranna.

Neben dem süddeutschen Standort Eislingen, hat Breitbild VFX nun auch eine strategische Partnerschaft mit der Berliner Agentur "raffaele castelli creative lab" etabliert und ist so auch in der Bundeshauptstadt und den Babelsberger Filmstudios präsent.

Breitbild VFX liefert internationalen Produktionsfirmen kreative und technisch hochwertige visuelle Effekte. Dabei hilft die Nähe zum deutschen und internationalen Filmgeschäft in Berlin. “Durch unsere Präsenz in der Hauptstadt können wir den wichtigen persönlichen Austausch mit unseren Klienten garantieren”, so Faranna.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die achtQuark GbR

Über Breitbild Visual Effects
Seit Mai 2010 entwickelt Breitbild VFX dreidimensionale Bilder dreidimensionale Bilder, visuelle Effekte und Filmprojekte am Computer für Industrie und Handel
Breitbild VFX geht aus der 2006 gegründeten Multimediaagentur FVM productions unter Leitung von Gründer und Managing Director, Francesco Faranna, hervor. Namhafte Kunden sind unter anderem das Internationale Musik-Label Nuclear Blast Europe, Dr. Scheller Cosmetics, der SWR und Pro Sieben. Preise 2009 - LACP Spotlight Gold Award und silberner ITVA-Award.

Weitere Informationen über Breitbild Visual Effects erhalten Sie unter
www.breitbild-vfx.com und www.breitbild-studio.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer