Energieeinsparung durch Segeltuchstutzen mit Dichtheitsklasse C

(PresseBox) (Bad Dürrheim, ) Leckagen im Luftkanalsystem können erhebliche Nacharbeiten nach sich ziehen, wenn die EU-Normen nicht eingehalten werden. So geschehen bei einem schwäbischen Automobilbauer oder jüngstens bei dem neuen Gebäude des Nachrichtendiensts in Berlin, der einen Schaden von 9,7 Mio. Euro hinterlassen hat..

Die Firma Achim Jauch aus Bad Dürrheim fertigt seit 1984 herkömmliche Segeltuchstutzen und seit 1997 Segelstuchstutzen mit der Dichtheitsklasse C. Diese Segeltuchstutzen verfügen über eine im Hohlprofil integrierte Dichtlippe, die beim Verschrauben der jeweiligen Komponenten am Gegenflansch sicher abdichtet. Somit fallen aufwändige und teure Dichtungsarbeiten erst gar nicht an. Auch kostenintensive Nacharbeiten durch mögliche Reklamationen gehören der Vergangenheit an. Achten Sie als Klimaanlagenhersteller darauf, dass sämtliche Komponenten den Anforderungen hinsichtlich Dichtheit genügen.

Ein weiterer Vorteil dieser Segeltuchstutzen ist die flache Bauweise, was die Transportkosten minimiert. Durch das innenliegende Gewebe ergeben sich bessere Reinigungsmöglichkeiten. Für sensible Hygienebereiche gibt es ein besonderes System, das Faltenbildung und Keimansammlung einwandfrei verhindert.

Auch wenn dieser Segeltuchstutzen auf den ersten Blick teurer sind als herkömmliche Systeme, so ist dieser Stutzen den seit mehr als 30 Jahren marktüblichen Systemen in jedem Fall vorzuziehen. Insbesondere deswegen, weil die EU-Normen gewisse Mindestanforderungen an die Dichtheit des Luftkanalsystems vorsehen. Mit Segelstuchstutzen der Firma Achim Jauch sind Sie ohne auwändige Dicht- und Abschmierarbeiten auf der sicheren Seite. Herkömmliche Segeltuchstutzen bietet die Firma Achim Jauch ebenfalls an, auch wenn sich ein Ende dieser Bauart bereits abzeichnet.

Zum Autor: Herr Achim Jauch ist Diplom Ingenieur / Fachrichtung Werkstoff- und Oberfächentechnik und ist seit 1994 in Bad Dürrheim selbstständig.

Achim Jauch Metall- und Blechverarbeitung

Die Firma Achim Jauch ist Hersteller von Segeltuchstutzen, Hohlbohrer und Papierbohrer und als Zulieferer im Bereich Drehteile und Tieflochbohrteile tätig.

Preise: Die Firma Achim Jauch hat vielfältige nationale Auszeichnungen erhalten, wie beispielsweise den "Deutschen Materialeffizienzpreis", den "IF-Material Award", wurde zum "Deutschen Designpreis" nominiert, gewann den "Materialica Design Award", wurde 2-maliger Hauptpreisträger "Initiative Mittelstandsprogramm", bekam den Mittelstandsinnovationspreis und erhielt mehrfach Anerkennung zum "Stahlinnovationspreis".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.