Auch günstige Reifen rollen rund

(PresseBox) (Stuttgart, ) Premium-Reifen bieten die größte Sicherheit auf Straßen, hinterlassen gewöhnlich aber auch die tiefsten Spuren im Geldbeutel der Käufer.
Wer sich für einen preisgünstigen Reifen entscheidet, hat demzufolge immer Abstriche bei der Sicherheit hinzunehmen. Ob es sich aber tatsächlich so verhält, das wollte jetzt der ACE Auto Club Europa wissen und testete neun handelsübliche Sommerreifen in drei unterschiedlichen Preiskategorien (212 - 372 Euro pro Reifen-Satz -4-). Ergebnis: Selbst eines der Reifenfabrikate in der unteren Preiskategorie absolvierte sämtliche Testaufgaben mit der Gesamtbewertung "sehr empfehlenswert".

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Technische Überwachungen (GTÜ) hatte der ACE insbesondere die Sicherheits-Eigenschaften der Pneus bei Trockenheit sowie bei Nässe einschließlich Aquaplaning geprüft. Dabei spielten neben dem allgemeinen Handling auch das Fahrverhalten beim Bremsen, Kurven fahren sowie im Schnelllauf eine Rolle. Außerdem wurde die Wirtschaftlichkeit der Reifen bewertet. Die entscheidenden Punkte hierbei vergaben die ACE-Tester für den Preis und den Rollwiderstand; letzterer übt einen bedeutenden Einfluss auf die Höhe des Kraftstoffverbrauchs aus.

Als ACE-Testsieger verließ der Reifentyp H von Nokian (316 Euro) das Prüfgelände. Daneben erhielten noch weitere vier Reifenfabrikate die Auszeichnung "Sehr empfehlenswert", (2 x "Empfehlenswert", 1 x "Bedingt empfehlenswert"). Mit "Nicht empfehlenswert" fiel der ZIEX ZE von Falken beim Test glatt durch; er erhielt in der Kategorie "Sicherheit bei Nässe" mit 21 Punkten zudem die geringste Bewertung von allen Reifen.

ACE-Grafik zum Downloaden unter www.ace-online.de/grafiken
Pressefoto zum Downloaden unter www.ace-online.de/...

Der vollständige Reifen-Testbericht aus ACE LENKARD
www.ace-online.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.