Ghostwriting ist und bleibt legal!

Ghostwriter leisten wertvolle Dienste.

(PresseBox) (Kloten, ) Aus aktuellem Anlass weist ACAD-WRITE ( www.acad-write.com ) nochmals darauf hin, dass weder die Tätigkeit eines akademischen Ghostwriters illegal ist noch die Beauftragung eines Ghostwriters durch den Kunden. In einem Interview mit ORF.at (http://orf.at/...) haben wir unsere diesbezügliche Position nochmals ausführlich dargelegt.

Unterschiedliche Bewertungsmaßstäbe sind unangebracht

Wer immer Produkte oder Dienstleistungen anbietet, die grundsätzlich zu illegalen Zwecken missbraucht werden können, sieht sich in der öffentlichen Darstellung bisweilen Vorwürfen ausgesetzt. Ghostwriter Agenturen ( www.acad-write.com ) nehmen in der Berichterstattung der Medien jedoch eine Sonderstellung ein, die ihnen nach unseren Erfahrungen nicht zukommt. Anders als beispielsweise Waffenproduzenten oder –händler, denen oft eine unzulängliche Kontrolle ihrer Kundenanfragen vorgeworfen wir, wird die Tätigkeit der Ghostwriter pauschal als moralisch verwerflich klassifiziert. Unsere Hinweise auf zahlreiche legale und in keiner Weise zu beanstandende Gründe, sich der Dienste eines Ghostwriters zu bedienen, werden als „juristische Hintertürchen“ oder „formale Absicherung“ bezeichnet. Wir ( www.acad-write.com ) stellen dazu fest, dass bis heute niemand belastbare Zahlen vorgelegt hat, wie hoch der Anteil der zu illegalen Zwecken missbrauchten Texte unserer Ghostwriter ist. Es fehlt jedweder Nachweis, dass der Anteil der unseriösen Kunden bei einer Ghostwriter Agentur höher ist als beispielsweise bei einer Privatbank.

Wissenschaft wird heute international betrieben, von Studierenden wird internationale Mobilität geradezu zwingend erwartet. Zugleich wird im Regelfall verlangt, dass akademische Arbeiten in der jeweiligen Landessprache verfasst werden. Wissenschaftliche Texte verlangen eine sprachliche Präzision, die Sprachkenntnisse auf dem Niveau eines Muttersprachlers zwingend erfordert. Ghostwriter ( www.acad-write.com ) lektorieren wissenschaftliche Arbeiten und sind Studenten und Wissenschaftlern dabei behilflich, Ihre Forschungsergebnisse auf höchstem sprachlichem Niveau zu publizieren. Die stetig steigende Nachfrage nach unserer Dienstleistung ist also zu einem erheblichen Anteil also der oft unbefriedigenden Betreuungssituation an den Hochschulen geschuldet. Diese Fragen müssen erlaubt sein: Wie intensiv kann ein Betreuer einer Abschlussarbeit seinen Aufgaben nachgegangen sein, wenn er bei Abgabe der Arbeit Zweifel hegt, ob die Arbeit wirklich vom Betreuten stammt? Wir oft hat er mit dem Studenten den aktuellen Stand der Arbeit diskutiert und sich Zwischenergebnisse vorlegen lassen?
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Acad Write International AG

Die Acad Write International AG (www.acad-write.com) ist ein Unternehmen mit Sitz in Kloten (Schweiz) und Kontaktbüros in Halle/Saale (Deutschland), Salzburg (Österreich) als auch Budapest (Ungarn). Mit ihren Dienstleistungen sorgt Acad Write für ein erfolgreiches Hochschulstudium als auch besten Support in der Wissenschaftsberatung.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer