+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

abilis hilft Unternehmen bei Umsetzung der neuen SEPA-Vorschriften in SAP

Einheitlicher europäischer Zahlungsverkehr ab 01. Februar 2014

(PresseBox) (Stutensee, ) Ab dem 01. Februar 2014 gelten neue Regeln im europäischen Zahlungsverkehr. Bestehende nationale Überweisungs- und Lastschriftverfahren werden abgeschafft und durch SEPA (Single Euro Payments Area) ersetzt. Ziel ist es, einen gemeinsamen europäischen Markt im unbaren Zahlungsverkehr durch europaweit einheitliche Verfahren und Standards zu schaffen. Betroffen von der Umstellung sind auch Unternehmen mit SAP-Software. Die abilis GmbH, SAP- und IT-Komplettdienstleister aus Stutensee, unterstützt dabei, die neuen SEPA-Vorschriften in SAP umzusetzen.

Durch die Einführung des SEPA-Zahlungsverkehrs sollen Kunden keine Unterschiede mehr zwischen nationalen und grenzüberschreitenden Zahlungen feststellen können. Die Umstellung ist für Unternehmen aller EU-Länder sowie für Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz verpflichtend.

Bei SEPA-Zahlungen wie SEPA CT (SEPA Credit Transfer, bargeldlose Überweisung) oder SEPA DD (SEPA Direct Debit, Lastschrift) werden Bankleitzahl und Kontonummer künftig durch IBAN und BIC ersetzt, zudem erfolgen sie per Zahlungsaustauschdatei im XML-Format. Verschiedene SEPA-Dialekte haben außerdem zur Folge, dass einzelne Feldinhalte im SEPA-Datenformat unterschiedlich interpretiert werden. Darüber hinaus gilt es noch zahlreiche weitere Anforderungen zu berücksichtigen.

Um diesen Herausforderungen begegnen zu können, unterstützt die abilis GmbH bei der Umstellung des SAP-Zahlungsverkehrs im Finanzwesen und von SAP ERP HCM auf SEPA. So nimmt das Unternehmen die technische Einrichtung der SEPA-Zahlwege im SAP-System sowie die Dokumentation aller Einstellungen vor. Ebenfalls berät abilis bei relevanten Stammdatenanpassungen wie bspw. bei der Massenpflege der IBAN.

Weitere Details zu abilis sowie zur Umstellung des SAP-Zahlungsverkehrs finden Interessierte online unter http://www.abilis.de/...

Website Promotion

Über die abilis GmbH

Die abilis GmbH mit Sitz in Stutensee bei Karlsruhe ist seit ihrer Gründung im Jahr 2006 SAP- und IT-Komplettdienstleister. Dabei ist das Unternehmen spezialisiert auf den Mittelstand und bedient verschiedene Branchen, insbesondere aus der Fertigungsindustrie. abilis ist VDMA-Mitglied, zertifizierter SAP-Partner und SAP-Value Added Reseller.



Das Unternehmen versteht sich als Komplettlösungsanbieter und Partner auf Augenhöhe für den Mittelstand. Persönliche und individuelle Betreuung, sichere Prozesse, ein großes Umweltbewusstsein sowie eine transparente Kommunikation mit seinen Kunden sind dabei die Leitbilder des Unternehmens.

Das Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst die Einführung, Optimierung und den Betrieb von SAP-Lösungen. Daneben entwickelt das Unternehmen kundenindividuelle SAP-Zusatzprogramme sowie webbasierte Software, auch über SAP hinaus. Abgerundet wird das Portfolio durch den Betrieb kompletter IT-Infrastrukturen im eigenen Green IT-Hochleistungsrechenzentrum sowie durch zahlreiche IT-Services.

Für sein Umweltbewusstsein erhielt abilis mehrere Auszeichnungen, u. a. vom Umweltministerium in Baden-Württemberg. Im Jahr 2011 zählte abilis mit seinem Konzept eines eigenen biogasbetriebenen Blockheizkraftwerks zudem zu den Finalisten beim "Green IT Best Practice AWARD" des Bundeswirtschaftsministeriums.

Weiterführende Informationen: www.abilis.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.