• Pressemitteilung BoxID 496373

abilis GmbH und PROFI AG laden zu "SAPpetizer"-Event

SAP-Lösungen und Handball in der SAP Arena

(PresseBox) (Stutensee/Mannheim, ) Die abilis GmbH aus Stutensee bei Karlsruhe lädt gemeinsam mit der PROFI AG zu einem exklusiven Event in die SAP Arena ein. Unter dem Schlagwort „SAPpetizer“ bündeln die beiden Unternehmen am 25. April ab 13 Uhr in kurzen Sessions ihre SAP-Kompetenz. Vorgestellt werden unter anderem neue SAP-Themen wie EhP 6, NWBC 3.5 und SAP HANA. Im Anschluss erwartet die Teilnehmer eine Führung durch die SAP Arena sowie ein Handballspiel der ersten Bundesliga. Anmeldungen werden noch bis 13. April entgegen genommen.



„SAPpetizer“ soll teilnehmenden Unternehmen in exklusivem Rahmen einen ersten Einblick in die neuesten SAP-Lösungen und deren Nutzen geben. Start der Veranstaltung, die in der VIP-Loge der Mannheimer SAP Arena stattfindet, ist um 13 Uhr.



Nach einer kurzen Begrüßung durch abilis GmbH und PROFI AG, schließt sich der Vortrag „EhP 6 – Was kann das neue SAP-Erweiterungspaket?“ an. Es folgen drei Speed-Sessions á 20 Minuten. Hier werden zunächst Neuerungen und Nutzen des SAP NetWeaver® Business Clients 3.5 erörtert, bevor darauf eingegangen wird, wie ein optimaler SAP-Betrieb ohne Buzzwords flexibel und verfügbar ist. Die dritte Speed-Session widmet sich dem Thema „SAP-Spiegelung mit Libelle – kein Stress im K-Fall“. Nach einer halbstündigen Pause geht es im nächsten Vortrag um die richtigen Werkzeuge für Big Data, nämlich um In-Memory Computing mit SAP HANA® und SAP NetWeaver® BW Accelerator. Abschließend wird auch das Application Lifecycle Management mit der neuen Version 7.1 des SAP Solution Managers unter die Lupe genommen.



Nach der Wissensvermittlung das Vergnügen

Um 17 Uhr startet mit einer Führung durch die 44.200 m² große SAP Arena der vergnügliche Teil des Tages. Ein exklusives Abendessen bietet die Gelegenheit, die neuen Themen mit den Experten und mit den Gästen zu diskutieren und Kontakte zu knüpfen. Sportlich wird es ab 20.15 Uhr, wenn in der Arena die Handball-Bundesliga aufläuft: Die Rhein-Neckar Löwen aus Mannheim, momentan Tabellenfünfte, treffen auf den TBV Lemgo (Platz 7 in der Tabelle).



Anmeldung bis 13. April möglich

Wer bei „SAPpetizer“ am 25. April dabei sein möchte, hat noch bis 13. April die Gelegenheit, sich telefonisch unter +49 (7244) 7080-0 bei Axel Kunkelmann von der abilis GmbH anzumelden. Unter www.profi-ag.de/events steht zudem ein Online-Anmeldeformular zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über abilis GmbH IT-Services & Consulting

Die abilis GmbH mit Sitz in Stutensee bei Karlsruhe ist seit ihrer Gründung im Jahr 2006 SAP- und IT-Komplettdienstleister. Dabei ist das Unternehmen spezialisiert auf den Mittelstand und bedient verschiedene Branchen, insbesondere aus der Fertigungsindustrie. abilis ist VDMA-Mitglied, zertifizierter SAP-Partner und SAP-Value Added Reseller.

Das Unternehmen versteht sich als Komplettlösungsanbieter und Partner auf Augenhöhe für den Mittelstand. Persönliche und individuelle Betreuung, sichere Prozesse, ein großes Umweltbewusstsein sowie eine transparente Kommunikation mit seinen Kunden sind dabei die Leitbilder des Unternehmens.

Das Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst die Einführung, Optimierung und den Betrieb von SAP-Lösungen. Daneben entwickelt das Unternehmen kundenindividuelle SAP-Zusatzprogramme sowie webbasierte Software, auch über SAP hinaus. Abgerundet wird das Portfolio durch den Betrieb kompletter IT-Infrastrukturen im eigenen Green IT-Hochleistungsrechenzentrum sowie durch zahlreiche IT-Services.

Für sein Umweltbewusstsein erhielt abilis mehrere Auszeichnungen, u. a. vom Umweltministerium in Baden-Württemberg. Im Jahr 2011 zählte abilis mit seinem Konzept eines eigenen biogasbetriebenen Blockheizkraftwerks zudem zu den Finalisten beim "Green IT Best Practice AWARD" des Bundeswirtschaftsministeriums.

Weiterführende Informationen: www.abilis.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer