• Pressemitteilung BoxID 100922

abilis GmbH bei den Turning-Days in Villingen-Schwenningen

Mehr Übersicht in der Produktion mit intelligentem Leitstand

(PresseBox) (Stutensee, ) abilis überzeugt durch hohe ERP-Kompetenz in der Fertigungsindustrie. Bei den Turning-Days
(Villingen-Schwenningen) vom 12. - 14. April 2007 präsentiert die abilis GmbH aus Stutensee ein umfassendes Software- und Beratungsportfolio für die Drehteileproduktion. Mit ihrer Leitstandslösung ProductionOnDemand (POD) und dem ERP-System myfactory BusinessWorld lassen sich Planungs- und Produktionsprozesse vereinfachen und steuern, Betriebsabläufe optimieren und Kosten nachhaltig reduzieren. Beide Lösungen sind durch attraktives Pricing besonders für den Mittelstand interessant.

Vom 12. bis 14. April zeigen die Turning-Days in Villingen-Schwenningen Maschinen, Produkte, technische Neuheiten, Dienstleistungen und Trends aus dem gesamten Umfeld der Dreh-, Fräs- und Schleiftechnik. Der IT-Dienstleister abilis aus Stutensee präsentiert am Stand D-39 prozessorientierte Business-Lösungen für die Fertigung, die unproblematisch in bestehende ERP-Systeme integrierbar sind, Produktions- und Planungsprozesse vereinfachen und so nachhaltige Kosteneinsparung garantieren.

Neben den Messeschwerpunkten ProductionOnDemand, einer von abilis entwickelten Leitstandslösung und der ERP-Lösung myfactory BusinessWorld, die abilis als lizenziertes Consulting Center anbietet, überzeugt ein lückenloses Beratungs- und IT-Angebot für Fertigungsbetriebe jeder Größenordnung.

Hohe ERP-Kompetenz in der Fertigungsindustrie abilis bietet seinen Kunden jahrelange Erfahrung in der mittelständischen Fertigungsindustrie und einer hohen ERP-Kompetenz. So steht abilis nicht nur für Software-Lösungen in Produktionsplanung und –steuerung, „wir haben auch sehr viel Branchenkenntnis, die eine fundierte Beratung und die Entwicklung spezifischer Lösungen und Prozessoptimierungen gewährleistet“, erklärt Frank Schäfer, Geschäftsführer der abilis GmbH.

ProductionOnDemand - für die Planung, Optimierung und Steuerung der Produktion Mit der Leitstandslösung ProductionOnDemand (POD) lassen sich Produktions- und Kapazitätsengpässe frühzeitig erkennen und Planungsprozesse übersichtlich darstellen - und das bei nahtloser Einbindung in bereits vorhandene Steuerungssysteme wie z.B. SAP-Anwendungen. Die Produktion wird einfach und effizient gesteuert, Medienbrüche lassen sich nahezu komplett ausschließen.

Durch die bedienerfreundliche Betriebsdatenerfassung können Planungsszenarien bereits im Vorfeld simuliert und optimiert werden. Die so verbesserte Transparenz des Produktionsablaufs wirkt sich positiv auf Folgefaktoren wie beispielsweise Termintreue oder eine verbesserte Produktionsauslastung aus. „Unter dem Strich rechnet sich der Einsatz von ProductionOnDemand sehr schnell, das bestätigen uns unsere Kunden", ergänzt Frank Schäfer.

myfactory BusinessWorld - ERP-Lösungen für die Fertigungsindustrie Kleine und mittelständische Unternehmen sehen sich im Vergleich zu internationalen Großunternehmen und weltweit organisierten Konzernen oft im
Nachteil: Fehlende Informationsnetze und geringe Mittel setzten dem Wachstum oft Grenzen. Der Einsatz der myfactory BusinessWorld kann die Leistungsfähigkeit schnell und kostengünstig steigern: Sämtliche Geschäftsprozesse werden über die bisherigen Unternehmensgrenzen hinaus miteinander vernetzt. Als Consulting Center der myfactory Software GmbH bietet abilis umfassendes Know-how bei Einführung und Nutzung der myfactory BusinessWorld.
Diese Pressemitteilung posten:

Über abilis GmbH IT-Services & Consulting

Als Spin-off der Technologiegruppe IWKA ist die abilis GmbH mit Sitz in Stutensee leistungsfähiger IT-Partner der mittelständischen Fertigungsindustrie. Mit den Bereichen IT-Services und Consulting steht das Unter¬nehmen seinen Kunden in allen Fragen ihrer aktuellen wie zukünftigen IT-Anforderungen zur Seite. Das Lösungsangebot reicht von klassischen IT-Dienstleistungen wie Hosting und Systemintegration bis zu individuellen Beratungsprojekten. Selbst entwickelte Sonderlösungen für typische Prozessanforderungen in produzierenden Unternehmen runden das Spektrum ab. Beispiele sind die Leitstandslösung ProductionOnDemand zur Integration von Planung und Fertigung oder ERP-Add-ons wie Fehlteilemanagement und Projektmanagement-Cockpit.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer