• Pressemitteilung BoxID 684381

4initia berät Swisspower beim Kauf eines 29 MW Onshore Wind-Portfolios

(PresseBox) (Zürich/Berlin, ) Die Schweizer Stadtwerkegesellschaft Swisspower Renewables AG hat sich auch beim Kauf eines deutschen Windparkportfolios von der wpd onshore GmbH vom Ingenieur- und Consultingunternehmen 4initia beraten lassen. 4initia übernahm dabei die Prüfung der technischen und wirtschaftlichen Aspekte und war auch als Transaktionsberater mandatiert. Lars Hieke, Geschäftsführer der deutschen Swisspower Renewables GmbH teilt dazu mit: "4initia konnte uns mit ihrem interdisziplinärem Team nicht nur in der Due Diligence sondern insbesondere auch während der Verhandlungen hervorragend unterstützen."

Das Windpark-Portfolio umfasst 4 unabhängige Onshore Windparks mit insgesamt 11 Windturbinen, welche sich auf die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Saarland und Niedersachen verteilen. Das Portfolio verfügt über eine installierte Gesamtleistung von 29,3 MW und produziert pro Jahr rund 74 Millionen Kilowattstunden, was einer Versorgung von rund 15.000 Haushalten entspricht. Die Windturbinen der Hersteller Vestas und Enercon wurden zwischen 2010 und 2013 errichtet. Torsten Musick, Geschäftsführer der 4initia, ergänzt: "Wir sind sehr froh, dass wir Swisspower bei dieser Transaktion durch die enge Verknüpfung der technischen und kommerziellen Seite so zielgenau beraten konnten."

Über Swisspower Renewables AG:

Swisspower Renewables AG ist eine Beteiligungsgesellschaft von derzeit 11 Schweizer Stadtwerken mit dem Ziel, gemeinsam in erneuerbare Energie-Produktion, insbesondere in Onshore Wind- und Wasserkraft in der Schweiz und im benachbarten europäischen Ausland zu investieren.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die 4initia GmbH

4initia ist ein Ingenieur- und Beratungsunternehmen und ist in den Bereichen der technischen und wirtschaftlichen Due Diligence sowie als Auftragsprojektentwickler tätig. Zum Kundenkreis gehören insbesondere Stadtwerke aus dem deutschsprachigen Raum, Projektentwickler und Bürgergenossenschaften. Zusätzlich berät 4initia in Fragen des aktiven Asset Managements und im Betriebsführungscontrolling.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer