Professionelle Wartung für optimale Sicherheit

Service-Konzept für 3M Speedglas Schweißermasken

(PresseBox) (Neuss, ) Der Beruf des Schweißers steht fortwährend im Zeichen neuer Herausforderungen. Neben handwerklichem Können sind auch die Ansprüche an das Arbeitsgerät und die Arbeitssicherheit hoch. Daher ist eine zuverlässige und regelmäßige Wartung von Speedglas Schweißerschutz-Produkten für den Schutz des Schweißers und zur Vermeidung von Ausfällen wichtig. 3M Kunden profitieren nun von einem speziell entwickelten Service-Konzept, welches eine regelmäßige Wartung von Speedglas Schweißmasken und Adflo Atemschutzprodukten vorsieht.

Service vor Ort

Hitze, Feuchtigkeit und Schmutz sind Einflüsse, denen Speedglas Produkte regelmäßig ausgesetzt sind. Damit ein sicheres, auch unter Kostenaspekten optimales und hygienisch einwandfreies Schweißen möglich ist, unterstützt 3M mit seiner langjährigen Kompetenz in der Entwicklung von langlebiger Schweißerausrüstung den Anwender durch ein professionelles Service-Konzept: Zertifizierte und autorisierte Servicepartner kommen zur Wartung der Speedglas Produkte mit einem voll ausgestatten Fahrzeug zum Kunden und prüfen die Schutzausrüstung der Mitarbeiter direkt vor Ort. Alternativ können Speedglas Produkte zur Kontrolle auch an die Fachwerkstätten eingeschickt werden.

Die Wartung der Schweißerausrüstung besteht aus der Überprüfung sämtlicher Einzelteile, wie etwa Filter oder Schweißbänder, und dem Austausch von defekten und fehlenden Teilen. Nach einer sorgfältigen Sichtkontrolle auf äußere Beschädigungen, wird unter anderem die automatische Blendschutzkassette auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft. Dazu gehört eine Überprüfung sowohl der Batterien als auch der inneren und äußeren Vorsatzscheiben Bei Bedarf werden defekte Teile direkt ausgetauscht und die Geräte in einen sicheren Betriebszustand gebracht.

Zuverlässiger Atemschutz

Gemäß der BGR 190 zur Benutzung von Atemschutzgeräten bezieht sich das 3M Service-Konzept selbstverständlich auch auf die lückenlose Wartung des 3M Adflo Systems, das gefilterte Luft an den Helm weiterleitet. Nach einer Sichtprüfung und der optionalen Reinigung werden Filterelemente ausgetauscht, die Energiestromversorgung getestet und der Luftstrom vermessen. Die Alarmfunktion und der Zustand des Ladegerätes erfahren ebenfalls eine gründlich Kontrolle. Luftschlauch und gegebenenfalls der Schlauchüberzug werden ebenfalls mit in die Prüfung einbezogen. Nach Abschluss der Wartung vergibt der 3M Service-Techniker eine Prüfplakette und erstellt einen Prüfbericht für das Gesamtsystem. So ist ein sicheres Arbeiten jederzeit garantiert und dokumentiert.

Mehr Informationen zum 3M Speedglas Service erhalten Kunden über ihren Schweißfachhändler oder unter der Service-Hotline +49 (6027) 4687-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.