Kooperation zwischen 3M Health Information Systems und Syntela IT-Dienstleistungs GmbH

(PresseBox) (Berlin/Leipzig, ) 3M Health Information Systems, Anbieter des führenden Krankenhaus-abrechnungsprüfsystems 3M KAPS, und die Syntela IT-Dienstleistungs GmbH haben zum Jahresbeginn eine Kooperation vereinbart. Beide Partner bündeln ihre Kompetenzen und schaffen eine Gesamtlösung für den Bereich der Abrechnungsprüfung ambulanter Institutsleistungen.

Ab 1.1.2012 schreibt der Gesetzgeber die elektronische Fall- und Rechnungsübertragung für Hochschulambulanzen nach § 117 Abs. 1 SGB V, Psychiatrische Institutsambulanzen nach § 118 SGB V, Sozialpädiatrische Zentren nach § 119 SGB V sowie Kinderspezialambulanzen nach § 120 Abs. 1a SGB V vor.

Syntela ist seit Jahren erfolgreicher Abrechnungsdienstleister für Krankenkassen in diesem Bereich, der bislang durch ein hohes Belegaufkommen in Papierform gekennzeichnet war. Durch die nun vereinbarte Kooperation bieten beide Unternehmen ihren Kunden eine innovative Möglichkeit, die Dienstleistungen von Syntela - nun auf vollelektronischem Weg - zu nutzen, wozu bidirektionale Schnittstellen geschaffen wurden. Auf der Basis genauer Kenntnisse der kasseninternen Geschäftsprozesse wurde die Software Syn!LAP von Syntela entwickelt. Mit ihr verarbeitet und prüft Syntela die eingehenden Daten in Bezug auf verschiedene Kriterien wie Leistungspflicht, Plausibilität und Höhe der abgerechneten Leistungen.

3M bietet seinen Kunden eine Funktion in der Software 3M KAPS, mit der eingehende Daten gemäß kassenseitig einstellbaren Parametern mittels eines gesicherten Datentransfers an Syntela übertragen werden. Von dort erfolgte Zahlungsfreigaben verarbeitet 3M KAPS anschließend automatisch sowohl in ISKV Basis als auch in iskv_21c.

Über Syntela

Die Syntela IT-Dienstleistungs GmbH aus Leipzig ist seit 2005 erfolgreicher Dienstleister im Markt der gesetzlichen Krankenversicherung. Syntela unterstützt derzeit mehr als 70 Krankenkassen in ganz Deutschland mit Abrechnungs- und Prüfsoftware sowie Outsourcing-Dienstleistungen in vielen Bereichen des Abrechnungsmanagements.

Von der Abrechnung und Prüfung vertragsärztlicher und -zahnärztlicher Leistungen über die sonstigen Leistungserbringer, Apotheken, die integrierte Versorgung und Institutsambulanzen bis hin zum kompletten Handling der hausarztzentrierten Versorgung oder von Bonusprogrammen: die Syntela GmbH bietet für alle Leistungsbereiche effiziente und innovative Tools. Transparenz im Abrechnungsprozess und Online-Verfügbarkeit aller Daten sind die Grundlagen, die Syntela-Kunden für ihre Arbeit im Leistungs-, Vertrags- und Finanzmanagement schätzen. Die Anpassung der Geschäftsprozesse an die Umgebung der Kunden und die umfassende fachliche Beratung zum Abrechnungsmanagement zeichnen Syntela aus.

3M Deutschland GmbH

Der Geschäftsbereich 3M Health Information Systems (HIS) der 3M Deutschland GmbH befasst sich international mit der Entwicklung von Patientenklassifikationssystemen und Lösungen im Umfeld der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen. Bereits seit 1998 bietet 3M Health Information Systems innovative und leistungsstarke Software-Lösungen für Kostenträger in Deutschland an. Das Produkt 3M KAPS wurde speziell für die Bedürfnisse von Krankenkassen entwickelt, um eine schnelle und sichere Bearbeitung von Krankenhaus-Behandlungsdaten zu ermöglichen, deren Inhalte maschinell geprüft werden.

Heute nutzen mehr als 100 Kostenträger mit ca. 1.700 Anwendern täglich 3M KAPS.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.