Blasenfreie Etiketten mit strukturiertem Klebstoff

Neue 3M Kennzeichnungsfolien 7220SA, 7214SA und 7051SA

(PresseBox) (Neuss, ) Selbst anspruchsvolle Aufgaben der Kennzeichnung, etwa auf schwierig zu beklebenden Oberflächen oder bei großen Formaten, sind jetzt leicht lösbar, ohne Blasen oder Verformungen. Möglich machen dies die neuen 3M Kennzeichnungsfolien 7220SA, 7214SA und 7051SA, die mit einer strukturierten Klebstoffschicht ausgestattet sind.

Das in Form ganz kleiner, regelmäßiger Sechsecke strukturierte, klimastabile Trägerpapier der innovativen Folien bildet entsprechende, mit bloßem Auge kaum sichtbare Luftkanäle im Klebstoff ab. Dank des speziellen Klebstoffs bleiben die Kanäle nach der Applikation noch eine Zeit lang offen, damit eventuell zwischen Etikett und beklebter Oberfläche noch vorhandene Luft oder Wasserdampf, aber auch Gase problemlos entweichen können.

Besonders geeignet sind die neuen Folien daher für die Kennzeichnung temporär ausgasender Materialen, wie es zum Beispiel Polypropylen-Formteile nach dem Spritzgießen sind. Diese können künftig direkt etikettiert und ohne Produktionsunterbrechung sofort weiter verarbeitet werden.

Die RoHS-konformen Kennzeichnungsfolien (Restriction of the use of certain hazardous substances) sind in drei Varianten erhältlich, in weißem Polyester (7220SA) oder silber gebürstet (7214SA) sowie in weißem PVC (7051SA). Der Klebstoff besteht jeweils aus modifiziertem Acrylat Serie 350. Er eignet sich auch für schwierig zu beklebende, niederenergetische Oberflächen, Kunststoffe, pulverlackierte und leicht ölige Untergründe. Alle Folien sind für den Flexo- und Siebdruck geeignet. Sie können im Thermotransferdruck auch nachträglich beschriftet werden.

Das Etikettenmaterial aus Polyester ist temperaturbeständig von -40 °C bis +150 °C, darüber hinaus widersteht es Chemikalien und Lösemitteln. Durch eine sehr gute Witterungsbeständigkeit zeichnet sich die PVC-Folie aus. Nutzbar ist sie bei Temperaturen zwischen -40 °C bis +60 °C.

3M Deutschland GmbH

Als forschendes Multi-Technologieunternehmen produziert 3M Tausende von innovativen Produkten für ganz unterschiedliche Märkte. Besondere Stärke ist die vielfältige und oft kombinierte Nutzung von 45 eigenen Technologie-Plattformen, aus denen sich immer wieder neue Anwendungslösungen für die Kunden ergeben. Bei über 23 Milliarden US-Dollar Umsatz pro Jahr beschäftigt 3M weltweit etwa 75.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 60 Ländern.

Weitere Informationen: www.3M.de

3M ist eine Marke der 3M Company.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.