BUND zeichnet 3M Werk Hilden aus

Vorbildliche Verantwortung

(PresseBox) (Neuss, ) Seit fast 20 Jahren vergibt die Kreisgruppe Mettmann des Bundes für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) einen Preis für besonders vorbildliche Aktivitäten im Bereich von Umwelt und Naturschutz.

Am 12. März 2012 wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde das 3M Werk Hilden mit dieser besonderen Ehrung ausgezeichnet.

Götz-Reinhard Lederer, Kreisvorsitzender des BUND, lobte in seiner Ansprache die Leistungen des Unternehmens. "Man kann nicht oft genug wiederholen, dass Umweltschutz sich auszahlt", sagte er. " Als 3M weltweit mit seinem 3P Programm (Pollution Prevention Pays) begann, war der BUND noch in den Kinderschuhen. Das zeigt das frühe Engagement des Unternehmens." Weiterhin lobte er die 3M Ziele in Bezug auf die Schonung der Umwelt und auf Nachhaltigkeit, die sich mit wirtschaftlichem Erfolg vereinbaren lassen.

Gert Behling, als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für Produktion und Ingenieurwesen, der die Urkunde gemeinsam mit Werkleiter Hartwig Davidhaimann in Empfang nahm, dankte im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: "Das ist eine Wertschätzung für die Arbeit, die nicht nur bei 3M weltweit, sondern vor allem an diesem Standort in Hilden geleistet wird."

Neues Video auf www.Youtube.de/Innovation: 50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
Diese Pressemitteilung posten:

Über die 3M Deutschland GmbH

3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen - kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit 84.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 65 Ländern. Weitere Informationen: www.3M.de oder auf Twitter @ 3M_Die_Erfinder

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer