3M ESPE unterstützt krebskranke Kinder

(PresseBox) (Neuss, ) Zum siebten Mal in Folge engagiert sich 3M ESPE für die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe und spendet den stolzen Betrag von 10.000 Euro. Mit der Aktion "Spenden statt Geschenke" verzichtet das Seefelder Dentalunternehmen auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner. Am 14. Dezember überreichte die Standortleiterin Dr. Petra Schneider den symbolischen Scheck an den Seefelder Bürgermeister Wolfram Gum, der ihn stellvertretend für die Deutsche KinderKrebshilfe entgegennahm.

Die Deutsche KinderKrebshilfe setzt sich für die Erforschung und Bekämpfung von Krebserkrankungen im Kindesalter ein. Sie unterstützt mit den ihr anvertrauten Spendengeldern den Auf- und Ausbau von Kinderkrebszentren und Spezialstationen sowie Nachsorgekliniken. Sie finanziert Therapiestudien für krebskranke Kinder in Deutschland mit dem Ziel, die Qualität der Betreuung zu verbessern. Weitere Informationen über die Projekte und die Arbeit der Deutschen KinderKrebshilfe und zum Thema Krebs finden Sie im Internet unter www.kinderkrebshilfe.de.

3M ESPE

Mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik entwickelt, produziert und vertreibt die in Seefeld bei München ansässige 3M ESPE AG. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.