+++ 816.677 Pressemeldungen +++ 33.850 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Ist Fasten das Geheimnis der Gesundheit?

Das 1A Verbraucherportal informiert umfangreich über verschiedene Methoden des Heilfastens sowie die religiösen Fastenzeiten / Es klärt zudem Fragen, für wen eine Fastenkur geeignet ist

(PresseBox) (Rostock, ) Seit etwa 100 Jahren gilt eine Fastenkur als bewährte Therapie verschiedener Krankheiten. Auch bei Gesunden soll sie für ein neues Lebensgefühl sorgen. Was an der so genannten Entschlackung tatsächlich dran ist, lesen Sie beim 1A Verbraucherportal unter http://www.1a.net/ernaehrung/fasten. Zudem lesen Sie Wissenswertes zu folgenden Themen:

- Ist das Fasten zum Abnehmen geeignet?
- Welche verschiedenen Fasten-Methoden gibt es?
- Welche Indikationen sprechen für oder gegen eine Fastenkur?
- Wie gestaltet sich die Fastenzeit in den verschiedenen Religionen?

Heilfasten nach Buchinger

Dr. Otto Buchinger erkannte am eigenen Leib, dass Fasten eine geeignete Behandlungsmethode sein kann. Er selbst erkrankte um 1917 infolge einer Mandelentzündung an chronischem Gelenkrheuma und therapierte sich nach zwei Jahren mit einer Fastenkur. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte entwickelte Buchinger die mehrdimensionale Fastenmethode, welche heute als "Buchinger-Fasten" bekannt ist. Sie integriert neben der eigentlichen Fastenkur auch andere therapeutische Methoden.

Intermittierendes Fasten als Diät

Das intermittierende Fasten ist eine spezielle Diät, bei der in einem regelmäßigen Rhythmus zwischen Fasten und Zeiten der Nahrungsaufnahme gewechselt wird. Für gewöhnlich sind es je 24 Stunden. Während der Fastenphase wird auf sämtliche Lebensmittel verzichtet und die Flüssigkeitsaufnahme erfolgt lediglich in Form von Wasser. In Tierversuchen bewirkte diese Ernährungsform eine längere Lebenserwartung sowie eine geringere Rate altersbedingter Erkrankungen.

Religiöses Fasten

Viele Religionen vollziehen Tage oder Perioden des Fastens. Bereits aus dem alten Ägypten sind Zeiten des Fastens bekannt. Sie verzichteten beispielsweise zur Laichzeit auf Fisch. Die Fastenzeit dient in den einzelnen Religionen der Vorbereitung auf große Feste, die Vollziehung der Religion allgemein, der Trauer sowie dem Gedenken an religionsgeschichtliche Ereignisse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.