Pressemitteilungen

Deutsche Welle sends correspondents to West Africa

, Medien

Starting on September 1, 2014, DW will be represented in West and Central Africa. Jan-Philipp Scholz (32) and Adrian Kriesch (27) will be reporting...

DW entsendet Korrespondenten nach Westafrika

, Medien

Die Deutsche Welle ist ab 1. September 2014 mit eigenen Korrespondenten in West- und Zentralafrika vertreten. Jan-Philipp Scholz (32) und Adrian...

Deutsche Welle: Making news available worldwide via Outernet

, Medien

Deutsche Welle has signed an agreement with the newly-launched Outernet as an additional content distribution channel. The satellite-based Internet...

Deutsche Welle: Nachrichten weltweit über "Outernet"

, Medien

Die Deutsche Welle verbreitet künftig ihre journalistischen Inhalte auch über das Satellitennetz von "Outernet". Der deutsche Auslandssender...

Deutsche Welle: Unabhängiger russischer Sender TV Dozhd zeigt DW-Magazin

, Medien

Der kremlkritische Moskauer Privatsender TV Dozhd übernimmt die russischsprachige Sendung "Geofaktor aktuell" der Deutschen Welle. Das politische...

Riek Machar: "I don't know when peace is coming"

, Medien

In an interview with Deutsche Welle South Sudan's rebel leader Riek Machar talks about the prospects of peace in South Sudan. A brutal civil...

Armin Mueller-Stahl: "Schauspielerei für mich abgeschlossen"

, Medien

Armin Mueller-Stahl hat "keine Pläne", was die Schauspielerei betrifft. "Das ist irgendwie auch abgeschlossen für mich", sagte er am Rande des...

Präsident Keita: "Ein Kalifat in Mali vehindern"

, Medien

Im Norden Malis haben Aufständische die Kämpfe wieder aufgenommen. Malis Präsident Ibrahim Boubacar Keita sieht die von den UN initiierten Friedensgespräche...

BASF CEO Kurt Bock: We have concerns about the effectiveness of sanctions

, Medien

As European leaders propose further sanctions against Russia over Ukraine, the chief executive of BASF, Kurt Bock, said in an interview with...

BASF-Chef Kurt Bock: Man muss mit Russland weiter Geschäfte machen

, Medien

Vor dem Hintergrund weiterer Sanktionen gegen Russland sagte der Vorstandsvorsitzende der BASF, Kurt Bock, im Interview der Deutschen Welle,...

"Recherche und Analysen": Matthias von Hein leitet neuen Bereich

, Medien

Matthias von Hein (56), Leiter der Chinesisch-Redaktion der Deutschen Welle, übernimmt zum 1. September 2014 den neuen Bereich "Recherche und...

Perus Präsident zur gleichgeschlechtlichen Ehe: "Gesetze kann man ändern"

, Medien

Der peruanische Präsident Ollanta Humala befürwortet eine politische Debatte in seinem Land über die gleichgeschlechtlich­e Ehe. Im Interview...

German Commissioner for Culture: TTIP with the US is a "major opportunity"

, Medien

In an interview with Deutsche Welle, Federal Government Commissioner for Culture and the Media Monika Grütters welcomed the planned Transatlantic...

Monika Grütters: Freihandelsabkommen mit den USA bietet "riesengroße Chancen"

, Medien

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, sieht in dem geplanten Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) "riesengroße Chancen...

Ernesto Cardenal: "Ortega ist ein Diktator"

, Medien

Der Schriftsteller und Theologe Ernesto Cardenal kritisiert im Interview der Deutschen Welle die Sandinisten - 35 Jahre nach der Revolution in...

Social Media Feeds

DW (English)
DW (English)
Foto Link
vor 3 Stunden, 56 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (English)
DW (English)

Ten years on, people in Beslan want answers | All media content | DW.DE | 01.09.2014

Ten years ago, armed separatists took over 1000 people hostage at a school in Beslan, North Ossetia. After a three day stand-off, Russian special forces stormed the building. Over 300... vor 6 Stunden, 1 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (English)
DW (English)
Foto Link
vor 7 Stunden, 1 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (English)
DW (English)
Foto Link
Take the public transport quiz! How many different metro systems have you ridde... vor 8 Stunden, 1 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (English)
DW (English)
Foto Link
vor 9 Stunden, 1 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (English)
DW (English)
Foto Link
vor 10 Stunden, 56 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (Deutsch)
DW (Deutsch)
Foto Link
vor 10 Stunden, 56 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (English)
DW (English)

Turkey calls US envoy as Snowden reveals new spying | News | DW.DE | 01.09.2014

Turkey has summoned the top US diplomat in Ankara. Over the weekend, Germany’s Spiegel reported that the United States had spied on its NATO ally. vor 11 Stunden, 58 Minuten (Quelle: Facebook)
DW (Deutsch)
DW (Deutsch)
Foto Link
Selbstversuch: Die Welt durch Google Glass DW-Reporterin Hannah Fuchs ist seit ... vor 12 Stunden (Quelle: Facebook)

Media

Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Deutsche Welle
Kurt-Schumacher-Str. 3
D - 53113 Bonn



Social-Media Konten

facebook
Deutsche Welle - DW-WORLD.DE German
157270 Likes/Freunde
Facebook
facebook
Deutsche Welle - DW-WORLD.DE
308018 Likes/Freunde
Facebook

Ansprechpartner

Frau Xiaoying Zhang


Deutsche Welle

Telefon +49 (228) 429-2026
Fax +49 (228) 429-152026


Herr Berthold Stevens


Unternehmenskommunikation

Telefon +49 (228) 429-2049
Fax +49 (228) 429-2046


alle Ansprechpartner
Disclaimer