Kostenfreies Firmware-Upgrade: ZyXEL Hybrid Access Point NWA-3160 mit erweitertem Funktionsumfang

(PresseBox) (Würselen, ) Die professionelle "3-in-1" WLAN Lösung, ZyXEL NWA-3160, kann wahlweise als WLAN Controller, als Stand-Alone AP oder als Managed Access Point eingesetzt werden. Mit der neuen Firmware-Version 3.70 erhält der NWA-3160 zahlreiche neue, zusätzliche Funktionen. Alle Firmware Upgrades von ZyXEL sind traditionell kostenfrei. Der Preis des NWA-3160 beträgt 265 Euro inkl. MwSt.

Zu den neuen Features des NWA-3160 mit der Firmware 3.70 gehören folgende Hauptmerkmale:

Die maximale Anzahl der managebaren Access Points, die über einen Controller verwaltet werden können, erhöht sich von bisher 8 auf nun 24 Geräte. Zudem lassen sich nun auch die Access Points NWA-3500, NWA-3550 über einen NWA-3160 verwalten.

Die Back Up & Redundancy Funktion ermöglicht eine unterbrechungsfreie Funktion im Falle eines unvorhergesehenen Ausfalls des Controllers.

Die neue Load Balancing Funktion hilft, Datenengpässe auf einzelnen Access Points zu vermeiden. Dabei kann entweder die maximale Anzahl der angeschlossenen WLAN Stationen limitiert werden, oder ein bestimmter minimaler Durchsatzlevel am AP konfiguriert werden. Sobald der Durchsatz unterschritten wird versucht der Access Point sich neu anmeldende Clients durch verzögerte Antwortzeiten auf weniger ausgelastete APs zu führen.

Um die Sendequalität der einzelnen Access Points zu verbessern, bietet die neue Firmware nun zusätzlich die Funktion Dynamic Channel Selection (DCS). Dabei scannen die NWA Access Points in konfigurierbaren Abständen nach den besten verfügbaren Sendekanälen und stellen sich dementsprechend automatisch ein.

Der NWA-3160 eignet sich somit ideal für den Einsatz in größeren WLAN Umgebungen wie z.B. in Unternehmen und Hotels. Die EN 60601-1-2 Zertifizierung ermöglicht zudem den Einsatz in Krankenhäusern oder vergleichbaren Einrichtungen.

ZyXEL Deutschland GmbH

Die ZyXEL Deutschland GmbH mit Sitz in Würselen bei Aachen wurde Anfang 1999 gegründet, um die deutschen Vertriebs-, Support- und Marketing-Aktivitäten direkt vor Ort zu unterstützen und zu verstärken. ZyXEL Deutschland GmbH gehört mit ihren derzeit 58 Mitarbeitern zur ZyXEL Communications Corporation ((TSE: 2391) gegründet 1989 mit Sitz in Taiwans Silicon Valley Hsin-Chu). Weltweit beschäftigt ZyXEL mehr als 3200 Mitarbeiter - davon über 35 % in den Bereichen Forschung und Entwicklung. 29 eigene Standorte, 3 eigene Forschungszentren und ein Distributionsnetz in mehr als 150 Ländern zeugen von der internationalen Akzeptanz der ZyXEL Produkte. Das umfangreiche ZyXEL Produktportfolio beginnt beim (WLAN)-Router mit eingebautem ADSL-Modem und endet bei der Verbindungszentrale (IP-DSLAM). Dazwischen bietet ZyXEL Security Appliances als reine VPN Firewall oder als umfassende UTM Lösung, schnelle Ethernet- und Gigabit-Switches, Powerline und Multi-Media Appliances sowie drahtlose WLAN-Komponenten und VoIP-Geräte. ZyXEL arbeitet zusammen mit global operierenden Telekommunikationsgesellschaften und Service Providern und liefert Hardware-Lösungen und Know-How, welche die hohen Anforderungen von beispielsweise modernen Triple Play Datendiensten gerecht werden. Mehr Information über ZyXEL unter www.zyxel.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.