ZhongDe Waste Technology AG hat Finanzierungsleasing-Verträge für zwei BOT-Projekte unterzeichnet

(PresseBox) (Frankfurt, ) Die ZhongDe Waste Technology AG ("ZhongDe", Ticker Symbol "ZEF") gibt heute bekannt, dass ihre Tochtergesellschaften (Kunming FengDe Environmental Protection Electric Power Co., Ltd. und Xianning ZhongDe Environmental Protection Electric Power Co., Ltd.) Finanzierungsleasing-Verträge für die BOT-Projekte Kunming und Xianning mit der Huarong Financial Leasing Co., Ltd. unterzeichnet haben.

Die Vertragsvolumina für die Kunming und Xianning Projekte betragen RMB 120 Mio. bzw. RMB 90 Mio.. Die Summe der beiden Verträge beläuft sich somit auf RMB 210 Mio.. Bei einer Leasinglaufzeit von etwa 60 Monaten liegt der monatliche Zinssatz für die beiden Projekte bei 0,51667%. Mit einer Servicegebühr von 1,2% werden die Gesamtkosten 7,4% p.a. betragen, wenn die Verträge auslaufen.

Chen, Zefeng, Gründer und CEO der ZhongDe Waste Technology AG, kommentiert: "Da der Waste-to-Energy-Industriesektor immer populärer wird, hat die chinesische Regierung eine Reihe von politischen Maßnahmen eingeführt, um die Entwicklung von Waste-to-Energy aktiv zu fördern. Das Leasing über die China Huarong Financial Leasing Co., Ltd. für die BOT-Projekte Kunming und Xianning eröffnet nicht nur neue Finanzierungswege für BOT-Projekte, sondern schafft zudem durch den finanziellen Leverage-Effekt einen Mehrwert für die ZhongDe Aktionäre."

Die China Huarong Financial Leasing Co., Ltd. verfügt über ein Grundkapital von RMB 2 Mrd. und eine Bilanzsumme von RMB 25 Mrd.. Ihr Hauptaktionär ist die China Huarong Asset Management Corporation. Als eines der führenden Unternehmen in China, hat die China Huarong Financial Leasing Co., Ltd. Finanzierungsleasing-Dienstleistungen für mehr als 3.700 Unternehmen bereitgestellt. Ihr gesamter Leasingbestand hat RMB 75 Mrd. erreicht und seit 20 Jahren deckt sie mit ihrem Geschäft 30 Provinzen Chinas ab.

ZhongDe Waste Technology AG

Die ZhongDe Group entwickelt, produziert, betreibt und finanziert "Waste-to-Energy"-Anlagen, die durch die Beseitigung von Hausmüll, industriellen Abfällen einschließlich gefährlicher Abfälle und klinischen Abfällen Strom erzeugen. Seit 1996 hat die ZhongDe Group etwa 200 Müllverwertungsprojekte in rund 13 Provinzen in ganz China fertig gestellt, mehr als 80 davon allein in den vergangenen drei Geschäftsjahren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.