Zetes stellt Service auf LogiMAT 2012 in den Mittelpunkt

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Zetes GmbH präsentiert vom 13. bis 15. März in Halle 7, Stand 365 ihr gesamtes Lösungsportfolio zum Kennzeichnen, Identifizieren und Rückverfolgen. Der Kundenservice bildet dabei den Mittelpunkt. So bietet der Auto-ID-Spezialist unter anderem Vorführungen seiner webbasierten Lösung Zetes TotalCare zur Verwaltung mobiler Geräte inklusive Wartung und Reparatur. Zudem werden Neuheiten im Bereich INDTerminals, Voice, mobile POD (Proof of Delivery)-Lösungen, Spezial- Applikatoren zur fälschungssicheren Kennzeichnung von Medikamenten sowie Medea LE (Medea Logistics Execution) gezeigt. Die Softwarelösung wurde speziell für die Registrierung, Steuerung und Optimierung aller logistischen Operationen für die Bereiche Produktion, Lager und Transport entwickelt. Darüber hinaus erfahren Firmen wie eine Sicherstellung der Hochverfügbarkeit ihrer IT-Technik mittels externer Managed Services möglich ist.

Zetes TotalCare

Die Service-Plattform besteht aus den vier Modulen "Geräte Management", "Shop Portal" "Remote Management" sowie "Reporting", die sich flexibel an spezifische Anforderungen anpassen lassen. Anwendern ermöglicht der Einsatz eine 100- prozentige Transparenz, standortübergreifende IT-Verfügbarkeit, optimierte Reparaturzyklen sowie flexible Fernwartung und Kosteneffizienz.

Medea Logistics Execution

In Echtzeit integriert Medea LE alle Transaktionen im laufenden Betrieb, fehlerfrei ohne Medienbruch und Host-unabhängig, ins ERP-System. Auf individuelle Bedürfnisse anpassbar ist der Einsatz für Anwendungen in Lager- und Transportlogistik oder im Außendienst möglich. Die Softwarelösung steuert multiple Komponenten und Techniken, insbesondere im Ident-Umfeld. Dazu zählen Voice, Barcode, RFID sowie Drucker, Applikatoren, RTLS, mobile Geräte, Fahrzeugterminals, Kameras, Bilderkennungssysteme.

Managed Services

Für Firmen, denen Einmalkosten bei der Anschaffung und anschließender Sicherstellung der Hochverfügbarkeit ihrer Technik zu hoch sind und die ITKompetenz eher einkaufen möchten, bietet Zetes als besondere Dienstleistung "Managed Services" an. Ähnlich wie beim Leasing zahlt der Kunde zum Beispiel eine monatliche Rate und hat so die Möglichkeit, diese als festen Posten in den Betriebskosten über die Jahre fix zu kalkulieren. Zetes liefert diesen Service herstellerunabhängig.

Zetes GmbH

ZETES INDUSTRIES (Euronext Brussels: ZTS) mit Hauptsitz in Belgien wurde 1984 gegründet und hat 15 Tochterunternehmen in Europa, dem Nahen Osten sowie Süd- und Westafrika. Zum Leistungsspektrum zählen Lösungen und Services für die automatische Identifizierung (Auto-ID) von Waren und Personen (Waren- und Personen-ID) innerhalb der kompletten Supply Chain. Diese basieren auf Technologien von Barcode über RFID bis hin zur Spracherkennung. Der Branchenfokus umfasst die Bereiche Industrie, Transport & Logistik sowie Handel. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern erzielte Zetes in 2010 einen konsolidierten Umsatz von 216,7 Millionen EUR. Weitere Informationen: www.zetes.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.