Neue Zend Technologies GmbH unter der Leitung von Thomas Stoek gegründet

PHP gewinnt zunehmend an Bedeutung für Geschäftsanwendungen: Zend verstärkt Engagement in Zentraleuropa

(PresseBox) (München, ) Zend Technologies, der führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung PHP-basierter Anwendungen, baut seine Aktivitäten in Zentraleuropa, speziell im deutschsprachigen Raum, aus. Seit dem 1. September leitet Thomas Stoek als Geschäftsführer die neue Zend Technologies GmbH mit Sitz in München. Für das 1999 in Israel gegründete Unternehmen, das seinen Hauptsitz im kalifornischen Cupertino hat, ist es die erste Niederlassung in Europa. Zend reagiert damit auf das starke Wachstum im europäischen und vor allem deutschen Markt, insbesondere im Bereich von Enterprise-PHP-Anwendungen.

Produkte von Zend kommen zunehmend bei PHP-basierten unternehmenskritischen Anwendungen zum Einsatz. Dazu tragen insbesondere die engen Technologiekooperationen mit Sun, IBM, Oracle oder SAP bei. Um seine Kunden und Partner im zentraleuropäischen Raum noch besser betreuen zu können, hat Zend jetzt eine Tochter in München gegründet. Vor allem in den Bereichen Vertrieb, Support und Professional Services will man näher am lokalen Markt sein. Dazu ist auch geplant, weitere Mitarbeiter einzustellen. Zu den Kunden von Zend in Deutschland gehören unter anderem Deutsche Bank, Dresdner Bank, Lufthansa, Freenet, T-Online, Lycos, Debitel oder die Süddeutsche Zeitung. Insgesamt setzen weltweit mehr als 10.000 Unternehmen Zend-Produkte ein; die von Zend entscheidend mitgeprägte Programmiersprache PHP nutzen über 22 Millionen Websites.

Mit Thomas Stoek, 40, hat Zend für seine Niederlassung einen Geschäftsführer gefunden, der über langjährige Erfahrung im Auf- und Ausbau von IT-Unternehmen besitzt. Zuletzt war er bei Esker, einem Anbieter von Dokumentenmanagementsystemen, für die Restrukturierung des Zentral- und Osteuropageschäfts verantwortlich. Zuvor baute er für das Unternehmen Guardian iT (heute Sunguard), den Weltmarktführer bei Business-Recovery-Diensten, den operativen Betrieb in Zentraleuropa auf. Zu seinen weiteren Stationen gehören Führungspositionen bei Seagate Software und Cybernet.

„Zend ist ein wachsendes Unternehmen in einer wachsenden Branche. Und speziell Deutschland ist der mit Abstand größte Markt für kommerzielle PHP-Anwendungen außerhalb der USA“, erklärt Doron Gerstel, CEO und President von Zend Technologies. „Mittlere und große Unternehmen vertrauen zunehmend auf PHP und Zend. Aber sie haben hohe Anforderungen an Service, Beratung und Support. Nur mit erfahrenen Profis wie Thomas Stoek und einer schlagkräftigen Vertriebs- und Support-Mannschaft können wir diese Anforderungen auf Dauer erfüllen und weiter so stark wachsen wie bisher.“

„Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit unseren Kunden, unseren Partnern und der PHP-Community den Erfolg von PHP im professionellen Umfeld weiter voranzutreiben“, so Thomas Stoek, Geschäftsführer der Zend Technologies GmbH. „Führende Analysten wie Gartner sehen innerhalb der nächsten drei Jahre Open-Source-Lösungen in über 80 Prozent aller IT-Organisationen. Dies bestätigt auch die Nachfrage, die wir derzeit erfahren, und ist die Grundlage für die Expansion von Zend Technologies in Zentraleuropa.“

Zend Technologies Ltd.

Zend Technologies - The PHP Company - ist führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer PHP-Anwendungen. Das Unternehmen und seine Gründer sind die Architekten von PHP, das von über 15 Millionen Websites weltweit eingesetzt wird. Es ist schnell zur beliebtesten Sprache für die Entwicklung dynamischer Webanwendungen geworden. Die Produktfamilie von Zend ist bei 8.000 Anwendern weltweit im Einsatz und bietet eine umfassende Plattform, die den kompletten Lebenszyklus von PHP-Anwendungen unterstützt. Zend ist ein privat gehaltenes und mit Wagniskapital finanziertes Unternehmen mit Sitz in Cupertino im US-Bundesstaat Kalifornien. Zu den Investoren von Zend gehören Azure, Index, Platinum und Walden Israel sowie SAP Ventures und Intel Capital. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.zend.com .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.