Wohlfühl-Wärme für den Wohnraum

Erfolgreiche Zehnder Designheizkörper-Serie Metropolitan in neuer Anwendungsvielfalt

(PresseBox) (Lahr, ) Die Zehnder GmbH, etablierter Marktführer der Heizkörper-branche sowie führender Anbieter komfortabler Wohnungslüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung, präsentiert eine interessante Weiterentwicklung seines er-folgreichen Designheizkörper Zehnder Metropolitan.

Die Produktfamilie des Zehnder Metropolitan, die sich bisher auf die Badheizkörper-Serie konzentrierte, wird zukünftig auch horizontale und vertikale Modelle für den Wohnraum-Einsatz umfassen. Ausschlaggebend für die jeweilige Modellvariante ist dabei die Rich-tung der schlitzförmigen Öffnungen, die sich aus den Abständen der flachen, eleganten Stahlrohrelemente ergibt. Im Zusammenspiel mit dem markanten Dreikantprofilrahmen erhält der Zehnder Metropolitan somit ein beeindruckendes, puristisches Design, welches sich harmonisch und zeitlos in jedes moderne Gestaltungskonzept einfügt.

Den neuen Zehnder Metropolitan für den umfassenden Einsatz in allen Räumen gibt es in der horizontalen Variante in 30 Modellausführungen, beginnend bei 385 mm x 1400 mm bis 1750 mm x 600 mm. In der vertikalen Form bietet Zehnder 12 Modellgrößen, begin-nend bei 1500 mm x 280 mm bis 2000 mm x 595 mm. Alle Modelle verfügen serienmäßig über einen 50mm-Anschluss unten mittig und unten außen. Bei den niedrigen Modellen mit größerer Baulänge ist auch ein gleichseitiger Anschluss links oder rechts möglich. Die neuen Metropolitan Modelle gibt es natürlich in allen Farben des umfangreichen Zehnder Farbsystems.

Mit seiner Kombination aus einer klaren, geometrischen Gestaltung und energieeffizienter Heizleistung wertet der Zehnder Metropolitan nun auch in der Wohnraum-Variante jedes Ambiente als wärmendes Designobjekt auf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.