Die Flickr-Welt bleibt in Bewegung

(PresseBox) (München, ) Millionen an schönen, witzigen und skurrilen Momenten sind im World Wide Web durch Fotos und Videos festgehalten - viele Menschen sehen sich diese an, lassen sich davon unterhalten oder teilen sie mit Freunden. Hierbei spielt Bewegtbild eine immer entscheidendere Rolle, die Nachfrage nach Videos wächst kontinuierlich: Durchschnittlich schaut heute jeder Einzelne bereits 119 Videos pro Monat1 an. Als Antwort auf dieses Nutzerbedürfnis erweitert die Foto-Community Flickr (www.flickr.com), eine Tochter von Yahoo!, jetzt ihr Angebot in punkto Video. Von nun an können auch Mitglieder mit einem kostenlosen Account Kurzfilme uploaden, Pro-Account-Nutzern steht ab sofort "High Definition" zur Verfügung: Sie können Filmsequenzen in hochauflösender Qualität einstellen. Außerdem stellt Flickr ein neues Projekt vor: Die "Flickr Video Uhr" sortiert Filme nach der Aufnahmeuhrzeit - und dokumentiert damit einzelne Stunden mit faszinierenden Momentaufnahmen rund um den Globus ganz im Sinne der Tradition Flickr als "Eyes of the World".

Seit Flickr im April 2008 den Upload von Videos für Pro-Account Nutzer eingeführt hat, wächst die Anzahl an authentischen Videoinhalten stündlich. Viele Geräte - egal ob Digitalkamera oder Mobiltelefon - bieten heute die technischen Möglichkeiten für die Aufzeichnung kurzer Clips und machen gerade im Zeitalter des Social Web die weltumspannende Kommunikation und Dokumentation aktueller Ereignisse in Echtzeit erst möglich. Nun können auch Mitglieder mit einem kostenfreien Account Videos bei Flickr einstellen. Ein "langes Foto", wie die Community die Videos gerne bezeichnet, darf dabei maximal 90 Sekunden dauern. Der Upload ist auf zwei Filmsequenzen à 150 MB pro Monat beschränkt - natürlich zusätzlich zu den 100 MB Speicherplatz für Fotos.

Flickr-Mitglieder mit Pro-Account (24,95 $ pro Jahr) können ihr persönliches Filmmaterial weiterhin unbegrenzt und jetzt auch in HD-Qualität hochladen. Ziel ist es hier, den hohen technischen Ansprüchen der Nutzer gerecht zu werden und mit dem stetig wachsenden Repertoire an künstlerisch wertvollen Video-Streams in hochauflösender Qualität die gesamte Community zu bereichern.

Was passiert um 18 Uhr rund um den Globus? Diese Frage beantwortet in Zukunft die "Flickr Video Uhr". Wie der Name verrät, ordnet das neue Community-Projekt Videos nach Aufnahmeuhrzeit, die gezielt angeklickt werden kann. Flickr, oft als "Eyes of the World" bezeichnet, bietet damit eine weitere spannende Möglichkeit für seine Nutzer, bedeutende, schöne, traurige oder witzige Momente mit anderen zu teilen, neue interessante Welten zu entdecken und Einblicke in alltägliche oder außergewöhnliche Situationen anderer Mitglieder zu erhalten und mitzuerleben - und damit sind die Nutzer von Flickr nicht selten dem Informationsfluss rund um den Globus eine Nasenlänge voraus. Je mehr Nutzer ihre Filme zeigen, desto eindrucksvoller und abwechslungsreicher wird ein Tag aus den unterschiedlichsten Perspektiven weltumspannend widergespiegelt. Wer sich beteiligen will, tritt einfach der Gruppe Flickr Video Uhr bei und übermittelt sein Video an die Gruppe.

5 Jahre Flickr - eine Community wächst und gedeiht:

- Am 10. Februar hat Flickr seinen 5. Geburtstag gefeiert: http://blog.flickr.net/de/2009/02/10/heute-vor-5-jahren/
- Flickr hat heute mehr als 73 Millionen Unique User (comScore, Januar 2009) weltweit. Allein im letzten Jahr konnte Flickr im Bezug auf die monatlichen Besucher eine Wachstumsrate von 68 Prozent verzeichnen (comScore, Dezember 07 / Dezember 08).
- Weltweit gibt es mehr als 35 Millionen registrierte Nutzer.
- Laut comScore sind es in Deutschland zwei Millionen Flickr-Nutzer, laut AGOF 1,5 Millionen Nutzer (internet facst III-08).
- Mehr als drei Milliarden Fotos und Videos gibt es mittlerweile auf Flickr, 100 Millionen davon Geo-tagged. Und täglich kommen ungefähr drei Millionen neue Fotos und Videos hinzu.
- Flickr Video ist heute bereits in acht Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Koreanisch und in traditionellem Chinesisch.

1Quelle: comScore, Februar 2009

Über Flickr

Flickr ist eine der weltweit führenden Foto-Sharing-Communities im Internet. Auf Flickr können Nutzer Momente des täglichen Lebens in Form von Fotos und persönlichen Videos entdecken, verwalten und mit Freunden, Familie und der ganzen Welt teilen. Als die "Augen der Welt" mit heute weltweit 73 Millionen Besuchern im Monat (Quelle: comScore, Januar 2009) und mehr als zwei Milliarden Fotos hat Flickr den Austausch und die Entdeckung alltäglicher persönlicher Erfahrungen mittels digitaler Bilder revolutioniert. Die im Februar 2004 von Ludicorp entwickelte Plattform wurde im März 2005 von Yahoo! Inc.übernommen. Fotos und Videos aus der ganzen Welt finden Sie hier: www.flickr.com.

Yahoo! Deutschland Services GmbH

Yahoo! Inc. ist eine führende globale Internet-Marke und eine der meist besuchten Webseiten weltweit. Yahoo!s Ziel ist es, seinen Communities aus Nutzern, Werbekunden, Publishern und Entwicklern ein unverzichtbares Online-Erlebnis zu bieten, das auf gegenseitigem Vertrauen beruht. Yahoo! Inc. hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München.

Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.yahoo.enpress.de/ oder im Unternehmens-Blog Yodel Anecdotal http://yodel.yahoo.com.

Neues von Yahoo! erfahren Sie auch auf Twitter: http://twitter.com/YahooDE

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.