Detroit Motorshow 2009

XL Video setzte die Marken VW, Audi und Mercedes-Benz in Detroit in Szene

(PresseBox) (Oststeinbek, ) Auf der diesjährigen Detroit Motorshow betreute XL Video Deutschland gleich drei große Automarken: VW, Audi und Mercedes Benz setzten auf die Spezialisten für Medientechnik. Das XL Video-Team war für die deutschen Global Player der Automobilbranche auf der internationalen Messe vom 11. bis 25. Januar 2009 als medientechnischer Generaldienstleister tätig. Der Auftrag umfasste jeweils die Ausstattung des Messestandes von VW, Audi und Mercedes-Benz mit kompletter Medien- und LED-Technik, die Ausstattung der Pressekonferenzen von VW und Audi mit HD-Regien sowie die Präsentation der neuen E-Klasse von Mercedes-Benz im Westin Hotel in Detroit am Vorabend der Pressetage.

Für den Auftritt von Volkswagen wählte XL Video eine Hibino 4-mm Black Face mit 70 Modulen und den Maßen B 5376 x H 2880 mm als Hauptvideowand aus. Umrahmt wurde dieser hochauflösende Screen von über 100 Quadratmeter Barco Mitrix LED, die aus fast 1.400 Einzelmodulen bestehend als Medienband den Stand umrahmten. Zu der Pressekonferenz am ersten Pressetag setzte XL Video eine komplette Flightcase Broadcast HD-Regie mit vier Kamerazügen Thompson LDK 8000 (davon einmal als SteadyCam) und einen Grass Valley Kayak HD-Mischer mit vier M/E ein.

Die Messe-Präsenz von Audi gestaltete XL Video mit vier 103" Panasonic Displays als Hochkanteinbau hinter Glas. Dazu erzeugte die MiStrip Sonderkonstruktion "Das Audi Herz" hinter optischem Glas mit Sound-Unterstützung ein besondere Atmosphäre. Auch Exponate, die in einem Zusammenspiel zwischen 42" HD Display und Olite 510 die Dynamik von Audi Fahrzeugen vermittelten, erzeugten besondere Aufmerksamkeit. Als Highlight zum 100-jährigen Jubiläum von Audi wirkte eine Sonderkonstruktion mit aus der Wand herausstehenden optischen Acryl-Bausteinen, die mit einer 25 Quadratmeter großen und kreativ angeordneten FLED elf mm Pixelabstand und 7.000 cd/m2 mit nur 375 Kilogramm Gewicht bestückt waren.

Die Audi-Pressekonferenz stattete XL Video mit 48 Modulen LED Hibino 6-mm, einer HD Broadcast Regie, drei Kamerazügen LDK8000, einer SteadyCam LDK8000, einer PoleCam sowie einer kompletten Kopierstraße mit 14 MAZ-Systemen aus.

Die Marke Mercedes-Benz inszenierte XL Video in der Cobo Hall mit einer Hibino 6-mm Black Face mit insgesamt 60 Modulen als Hauptmedienfläche. Dazu kamen 576 Barco Mitrix LED-Kacheln zum Einsatz. Der Content kam von DVS HD Pronto Systemen und wurde mit V-Control gesteuert. Die verschiedenen Themenelemente wurden auf 50" Full HD Plasma, Touchscreen 24" und weiterer Medientechnik wiedergegeben.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs präsentierte Mercedes Benz vor fast 600 geladenen Journalisten im Ballroom des Westin Book Cadillac Hotels die neue E-Klasse. XL Video war auch hier für die Gestellung der gesamten Medientechnik zuständig. Diese umfasste unter anderem zwei LED-Videowände Hibino 6-mm Black Face mit einer Größe von je 24 Modulen sowie acht Panasonic Hochleistungsprojektoren PT-DZ 12000. Des Weiteren wurden in verschiedenen Räumen des Hotels mehr als 20 Mitsubishi 46" Full HD-Plasma auf Bodenständern installiert, um jeden Besucher über das Geschehen optimal zu informieren.

Insgesamt war XL Video Deutschland mit einem Team von über 35 Mitarbeitern vor Ort, die die einzelnen Events umsetzten. Hierzu gehörten neben den Projektleitern, Techniker für LED- und Medientechnik, Broadcastspezialisten und auch Kamerapersonal. Auch im Bereich Zuspielung und Steuerung setzte XL Video neue Maßstäbe: Die gesamte Technik lief mit acht kompletten Mediensteuerungen. Insgesamt waren 26 DVS Pronto HD Zuspieler im Einsatz, auf denen der Content für die einzelnen LED- und Plasmasysteme gelagert war.

XL Video Großbildkommunikations GmbH

XL Video ist ein international renommierter Anbieter von Großbildvideo-Equipment für Veranstaltungen mit Deutschlandsitz in Oststeinbek bei Hamburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.