Xerox auf der IPEX 2006: Kooperationen, Workflow-Lösungen und Innovationen stehen im Vordergrund

Xerox präsentiert sich mit dem größten Stand der Messe

(PresseBox) (Neuss / Birmingham, ) Die Themen Partnerschaft, Innovation und Workflow stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts von Xerox auf der IPEX 2006. Die Fachmesse für den Digitaldruck- und Publishing-Markt findet vom 4. bis 11. April 2006 auf dem Gelände des NEC (National Exhibition Centre) in Birmingham, England, statt. Mit dem größten Stand der Messe, der nahezu die gesamte Fläche der Halle 3A einnimmt, unterstreicht Xerox seine Führungsposition im Bereich professioneller Grafikanwendungen. Neben unterschiedlichsten Digitaldrucklösungen, die das Unternehmen auf dem Stand zeigt, hält Xerox im „ProfitAccelerator Theatre“ Vorträge und Präsentationen zur profitablen Nutzung digitaler Drucktechnologien.

„New Business of Printing“ im Mittelpunkt

Den Fokus von Xerox auf End-to-End-Workflow-Lösungen und Lösungen zur Geschäftsentwicklung spiegelt auch das Standdesign wider. Vier Lösungsinseln zur Integration von Offset- und Digitaldruck, zu Print-on-Demand-Anwendungen, zum digitalen Buchdruck und zu „Profit through Personalisation“ sind kreisförmig um einen zentralen Ausstellungsbereich angeordnet. In diesem werden Workflow-Tools und digitale Anwendungen gezeigt. Im Lösungsszenario „Profit through Personalisation“ finden Besucher Anwendungen, mit denen digitale Druckdienstleister durch personalisierte Drucksachen Mehrwerte für den Kunden und das eigene Unternehmen schaffen.

Mit 5.128 m² hat der Stand die Größe eines Fußballfeldes und ermöglicht somit die Präsentation von mehr als 70 Xerox-Systemen. Dazu gehören beispielsweise Produktionsdrucksysteme der Nuvera-Produktfamilie, Wide-Format-Drucker sowie das Flaggschiff des Unternehmens, das digitale Hochgeschwindigkeits-Farbdrucksystem iGen3. Mehr als 250 Mitarbeiter werden den Stand täglich betreuen und den voraussichtlich etwa 70.000 Besuchern der Messe an allen acht Tagen eine umfassende und kompetente Beratung bieten.


Digitaldruckanwendungen mit komplettem Workflow

Die vier Lösungsszenarien des Xerox-Messestandes sind in einen logischen End-to-End-Workflow mit den Software-Werkzeugen von Xerox integriert. Hierzu zählen Workflow-Lösungen für die Kreation, Bestellung und Auftragsvergabe, für das Daten- und Prozessmanagement sowie für die Planung und Druckvorstufe. Weitere Workflow-Lösungen umfassen das RIP (Raster Image Processing), den eigentlichen Druck sowie Finishing-Aufgaben und Business Development-Tools. In den Anwendungszonen finden die Besucher Produktionstechnologien von Xerox sowie Lösungen von Partnerfirmen, die für die Nutzung mit Xerox FreeFlow-Produkten optimiert wurden.





Im Bereich „Professional Services“ verdeutlicht Xerox, wie Kunden das volle Potenzial ihrer Digitaldrucksysteme durch Serviceleistungen in den Bereichen Workflow Assessment, Business Development Advice und anderen speziellen Diensten nutzen und ausbauen können. Zu den neuen Anwendungen, die Xerox auf der IPEX präsentiert, gehören innovative Projekte von großen britischen und europäischen Kunden. Daneben stellen die Gewinner der letzten PIXI Awards (Printing Innovation with Xerox Imaging) ihre prämierten Drucklösungen aus. Im Rahmen der IPEX 2006 werden zudem auch die Gewinner der PIXI Awards 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt.


Branchenspezifische Präsentationen

Einen zentralen Teil des Messestands bildet das ProfitAccelerator Theatre. Im Rahmen praxisnaher und branchenspezifischer Präsentationen von Xerox-Partnern und Marktkennern stellt Xerox den Messebesuchern Möglichkeiten vor, digitale Druckanwendungen Gewinn bringend zu verkaufen. Vorträge zu den Themen „Geld verdienen mit Digitaldruck“, „Umsatzsteigerung durch digitalen Druck als Ergänzung zu Offset“ sowie „Kreativer und personalisierter Druck“ sollen dem Druckdienstleister helfen, das volle Potenzial seiner Digitaldruckinvestitionen zu realisieren.

XEROX GmbH

Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit der Xerox Corporation, vermarktet eine umfassende Palette an Produkten, Lösungen und Dienstleistungen sowie Verbrauchsmaterialien und Software. Die Produkte von Xerox konzentrieren sich auf drei zentrale Bereiche: kleine bis große Büroumgebungen, Unternehmen aus der Umgebung des Produktionsdrucks sowie der Druck- und Publishingindustrie und Services, die Beratungsdienstleistungen, Systemdesign und -management sowie Dokumentenoutsourcing beinhalten. Xerox Europe unterhält Produktionsstätten und Logistikdienste in Irland, Großbritannien und den Niederlanden sowie ein Forschungslabor (Xerox Research Centre Europe) in Grenoble, Frankreich. Seit 1959 ist Xerox auch in Deutschland vertreten. Sitz des Unternehmens in Deutschland ist Neuss.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xerox.de
Xerox®, The Document Company® und das stilisierte X® sind eingetragene Warenzeichen der Xerox Corporation. Alle übrigen Produktbezeichnungen sind Schutzmarken der jeweiligen Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.