Wyse Technology auf der CeBIT 2009

Virtualisierung, Mobilität und High-End Thin Computing bilden den Schwerpunkt des diesjährigen CeBIT-Auftritts von Wyse

(PresseBox) (Kirchheim, ) 3. bis 8. März 2009, Halle 4, Stand A04, Deutsche Messe Hannover (D)

Auch in diesem Jahr präsentiert sich Wyse Technology auf der CeBIT mit Neuheiten rund um das Thema Thin Computing. Vom 3. bis 8. März informiert das Unternehmen im Rahmen des BITKOM 'Centric Computing Park' in Halle 4, Stand A04, über unterschiedlichste Anwendungsszenarien auf der Basis seiner neuesten Hard- und Softwarelösungen. Desktop-Lösungen sowohl für das klassische Server-based Computing als auch für die Desktop-Virtualisierung stehen hierbei im Mittelpunkt.

Zu den Produkt-Highlights auf der CeBIT 2009 zählen:

Wyse TCX Software-Suite

Wyse zeigt auf der CeBIT 2009 die neuesten Erweiterungen seiner Software-Suite TCX. Diese Softwarekomponenten ergänzen die Standard-Protokolle ICA und RDP, so dass dem Anwender die vom PC gewohnte Funktionalität zur Verfügung steht. Bereits heute unterstützt Wyse den Multi-Display-Einsatz, die Multimedia-Darstellung in Top-Qualität, die USB-Virtualisierung und den bi-direktionalen Audio-Einsatz und damit zum Beispiel die VoIP-Telefonie.

Mobilität

Mit den neuen X Class-Modellen von Wyse wird Thin Computing mobil. Wyse kombiniert hier die Vorteile des Server-based Computing mit uneingeschränkter Mobilität und stellt mit integriertem WiFi, 3G-Konnektivität oder Bluetooth-Option den individuellen Zugang zum Unternehmensnetzwerk bereit.

High-End Thin Computing

Brandneu ist zudem die neue Leistungsklasse der R Class-Modelle für die anspruchsvollsten Anwendungen, die neben einer mit maximal 1,5 GHz getakteten CPU auch einen eigenen Grafik-Prozessor bieten.

Aladdin eToken für Wyse Thin Computing

Aladdin Knowlege Systems und Wyse stellen auf der CeBIT 2009 eine gemeinsam entwickelte Lösung für eine sichere Benutzerauthentisierung bei entfernten oder virtualisierten Desktop-Anwendungen auf Wyse Thin Clients vor. Aladdin eToken für Wyse Thin Computing ermöglicht Mitarbeitern, Kunden und Partnern einen sicheren Lokal- und Remote-Zugriff auf Unternehmensressourcen. Die Lösung ist erstmals exklusiv auf der CeBIT zu sehen am Stand von Aladdin Knowledge Systems: Halle 11, Stand B38.

Wyse Technology auf der CeBIT 2009

Halle 4, Stand A04 - 'Centric Computing Park' des BITKOM-Arbeitskreises 'Thin Client & Server Based Computing'.

Wyse Technology GmbH

Wyse Technology zählt zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich Thin Computing. Wyse und seine Vertriebspartner bieten Hardware, Infrastruktursoftware und Services für das Thin Computing. Dies ermöglicht dem Anwender den Zugang zu benötigten Informationen über die gewünschten Applikationen. Gleichzeitig wird die Sicherheit optimiert, die Verwaltung vereinfacht und die Total Cost of Ownership (TCO) im Vergleich zum Einsatz von PCs deutlich gesenkt. Thin Computing unterstützt IT-Verantwortliche dabei, Kosten und Risiken zu verringern sowie den Zugang zu Informationen jederzeit sicherzustellen. Wyse arbeitet hierbei eng mit führenden Technologiepartnern, wie Microsoft, Citrix und VMware, zusammen. Der Firmensitz von Wyse befindet sich in San Jose, Kalifornien, USA. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit Niederlassungen weltweit vertreten. Weiterführende Informationen unter: www.wyse.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.