Lehrinhalte der WU optimiert für neuestes Apple-Produkt

(PresseBox) (Wien, ) Pünktlich zur Markteinführung des iPads bietet die WU für ihre Studierenden Vorlesungsmitschnitte (Lecture-Casts) zu den wichtigsten Veranstaltungen des Grundstudiums an. Entwickelt wurde die iPad-Unterstützung vom Department für Informationsverarbeitung und Prozessmanagement.

In allen größeren Hörsälen der WU nutzen die meisten Vortragen audiovisuelle Materialen, die traditionell über einen Beamer projiziert und über die Saalanlage verstärkt werden. Durch das Lecture-Cast-Projekt haben Vortragende seit mehreren Semestern die Möglichkeit, aus diesen Signalen weitgehend automatisiert Vorlesungsmitschnitte zu erzeugen, die sowohl über das Web als auch als Video-Podcast bereitgestellt werden können. Die Umwandlung der Live-Präsentation in ein Flash-Format (ähnlich dem Format von YouTube) erfolgt weitgehend automatisch und verlangt vom Vortragenden keine speziellen technischen Kenntnisse und keine Installation spezieller Software.

WU-Lehrinhalte auch für Apple-Produkte

Durch die neue iPad-Unterstützung werden diese Materialien zusätzlich in segmentierte Video-Streams im HTML5-Format konvertiert, die vom iPad (und nebenbei auch vom iPhone) genutzt werden können. Man kann durch die Streaming-Unterstützung ohne Verzögerung an beliebige Stellen in einem Vortrag springen, ohne zuvor den gesamten Stream herunter laden zu müssen.

Die Entwicklung erfolgte in Zusammenarbeit zwischen dem Learn@WU-Team (Markus Moser) und dem Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien (Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.