• Pressemitteilung BoxID 613993

Wolf verstärkt Außendienst

(PresseBox) (Mainburg, ) Die Wolf GmbH hat drei neue Außendienstmitarbeiter in ihrem Team: Das Verkaufsbüro Osnabrück verstärkt seit 1. Juli Andreas Jongmans. Der 29-Jährige ist neuer Verkaufsberater in der niedersächsischen Dependance. Zu den Aufgabenbereichen von Andreas Jongmans zählen die technische Beratung von Planungsbüros, ausführenden Firmen und Großhändler im Bereich Lüftungsgeräte in Modulbauweise bis 100.000m³/h, Kompakt-lüftungsgeräte, Wohnungslüftung, Dachventilatoren und Lufterhitzer. Der gelernte Gas-Wasser-Installateur und Heizungsbauer verfügt über langjährige Berufserfahrung im technischen Außendienst und dem Projektmanagement.

Ebenfalls in Niedersachsen kommt Werner Pohl zum Einsatz. Der 53-jährige verstärkt das Wolf-Team im Verkaufsbüro Hannover. Der Installateur- und Heizungsbauermeister arbeitete zuletzt als Kundendienstleiter in einer mitteständischen Heizungs- und Vertriebsfirma. Bei Wolf ist Werner Pohl für den Bereich Heizung und Lüftung im Postleitzahlengebiet 38 zuständig.

Neuer Leiter für den Klimavertrieb im Verkaufsbüro Stuttgart ist seit dem 1. Juli Thilo Koch. Der 41-jährige Allgäuer ist seit 2002 Handelsfachwirt der IHK Stuttgart. Thilo Koch arbeitete bereits als Planerberater für Klimageräte für die Wolf GmbH und bringt tiefe Kenntnisse im Bereich der (Lüftungs-)Technik und im Vertrieb lufttechnischer Komponenten mit in seinen neuen Aufgabenbereich ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kampagne "Deutschland feuert seine Brenner"

, Energie- / Umwelttechnik, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Wer ernsthaft Energie und damit Geld einsparen will, sollte im Heizungskeller anfangen: "Fernseher und Hifi-Anlage, Herd und Backofen, Licht,...

Energy2market GmbH auf der 5. B.KWK-Fachtagung

, Energie- / Umwelttechnik, Energy2market GmbH

Die am 23. September 2014 stattfindende 5. B.KWK-Fachtagung diskutiert die Vermarktungsmöglichk­eiten von Strom und Flexibilität aus KWK, informiert...

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis: Bewerbungsschluss 23. September 2014!

, Energie- / Umwelttechnik, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Der Wettbewerb zum Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2014 geht in die Schlussrunde: Bis zum 23. September 2014 können sich Unternehmen und Forschungseinrichtun­gen...

Disclaimer