Wolf schneidet GUT ab

Stiftung Öko-Test bewertet Thermische Solaranlagen mit Heizungsunterstützung

(PresseBox) (Mainburg, ) Das renommierte Verbraucher-Magazin Öko-Test hat in seiner aktuellen Oktober-Ausgabe (10/2010) einen Test von Thermischen Solaranlagen mit Heizungsunterstützung veröffentlicht. Und wieder einmal hat Wolf gut abgeschnitten. Insgesamt erreichte die Wolf Anlage das Testurteil GUT (1,7). Von den 17 betrachteten Anlagen wurde das Wolf Paket damit auf den 4. Platz gesetzt.

Getestet wurde ein Wolf Paket mit 6 TopSon F3-1 und Solarpumpengruppe 10 Zweistrang mit Hocheffizienz-Pumpe in Verbindung mit dem BSP-SL-1000 und dem SM-2 mit BM-Solar (inkl. Aufdachmontageset, Anschlussset und 50 Liter Ausdehnungsgefäß).

Das Urteil GUT wurde für alle Unterpunkte an das Wolf-Paket vergeben: Teilergebnis Solare Deckung GUT (1,6), Teilergebnis Wirtschaftlichkeit GUT (2,0) und Teilergebnis Dokumentation GUT (1,5). Die Handwerkerinformationen wurden sogar mit einer glatten SEHR GUT (1,0) bewertet.

Das Fazit von Öko-Test: "Wirtschaftliche Anlage mit hohem Ertrag aufgrund von guten Kollektoren und großem Solarspeicher".

Das Testergebnis führt das gute Abschneiden von Wolf-Produkten bei unabhängigen Tests konsequent fort. In der jüngsten Vergangenheit hatte bereits Stiftung Warentest mehrfach die hohe Qualität der Wolf-Produkte bestätigt und den Ölbrennwertkessel COB-20 sowie die Gasbrennwertzentrale CGS 20/160 zu Testsiegern gekürt. Zudem wurde in der Ausgabe Heft 7/2010 der Stiftung Warentest ein Wolf Gasbrennwertkessel mit Solarspeicher (CGB-20 mit Bedienmodul BM und Solarspeicher SEM-2-300) mit dem Testergebnis GUT (2,0) in die Spitzengruppe gewählt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.