Gute Zeiten für den Handel

petra-electric bewirbt neue Haarstyling-Serien mit beliebter RTL-Schauspielerin

(PresseBox) (Burgau, ) Mit zwei modernen Haarstyling-Serien weitet petraelectric sein Produktportfolio in dem Wachstumsmarkt der Haircare-Produkte intensiv aus - Janina Uhse ist das neue Gesicht zur Kampagne. Die beliebte Schauspielerin der erfolgreichen RTL-Vorabendserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" präsentiert im Auftrag des Burgauer Spezialisten für Elektrokleingeräte ab sofort die beiden neuen Linien "be stylish" und "be dressed". Eine breit angelegte Print-, Online- und POS-Kampagne sorgt für eine hohe Aufmerksamkeit bei den weiblichen Verbrauchern und unterstützt einen starken Abverkauf.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist die quotenstärkste Vorabendserie im deutschen Fernsehen. Janina Uhse zählt zu den beliebtesten Schauspielerinnen, die als Nachwuchsdesignerin Jasmin Flemming zur neuen Frontfrau der Serie avanciert. Im wahren Leben wurde sie Anfang des Jahres bei einem Voting unter mehr als 80.000 Jugendlichen zum "Sexiest Soapstar 2010" gewählt. "Janina Uhse ist modern, erfolgreich, sympathisch und sexy - genau wie unsere Marke petraelectric," erklärt Martin Polcyn, Marketingleiter des Unternehmens. "Seit über zwei Jahren ist sie fast täglich bei unserer Zielgruppe 'zuhause' und bietet so ein hohes Transferpotential für unsere neuen Haarstyling-Produkte. Sowohl die jungen Käuferinnen der 'be stylish'-Serie als auch die Zielgruppe der eleganten 'be dressed'-Produkte können sich mit Janina Uhse identifizieren", so Polcyn weiter.

Insbesondere junge Erwachsene verfolgen regelmäßig die Serienbiografien rund um Liebe, Freundschaft und das Berliner Großstadtleben und sichern RTL einen durchschnittlichen Marktanteil von 36 Prozent in der besonders Haarstylingaffinen Zielgruppe der 14- bis 29jährigen Frauen (Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung; TV Scope, Fernsehp.(D+EU), Frauen 19-29 Jahre, 01.01. - 10.06.2010).

Perfektes Styling auch am POS: Massive Unterstützung für den Abverkauf

"Unsere seit Jahren starke Marktposition bei Curlern und die hohe Markenbekanntheit von petraelectric in diesem Bereich wollen wir mit Einführung der neuen Produkte weiter ausbauen," begründet Polcyn den ganzheitlichen Einstieg in den Haircare-Markt. "Besonderes Wachstumspotenzial sehen wir zudem im Bereich der Haartrockner und Glätter. Diese Segmente wollen wir in Zukunft weiter stärken," so der Marketingleiter weiter.

Die Bekanntmachung der neuen Haarstyling-Kampagne wird daher sowohl medial als auch am POS intensiv unterstützt: Umfassende Anzeigenkampagnen in auflagenstarken Frauenzeitschriften, ein eigens entwickelter Styleguide mit Tipps und Trends sowie einem Vorwort von Janina Uhse, eine Landingpage im Internet als zentrale Kampagnenplattform und attraktive Gewinnspiele sichern die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf allen Kanälen. Am POS weisen großflächige Pop-Up Säulen und Fachhandelsdisplays schon von Weitem auf die Neuprodukte von petraelectric. Die neuen Haarstyling-Serien kommen in roten, aufmerksamkeitsstarken Verpackungen mit hohem Wiedererkennungswert. Ein Verpackungssticker mit der Aufschrift "Empfohlen von Janina Uhse" weckt zusätzlich die Neugierde der Zielgruppe am POS.Den Auftakt bildet die IFA 2010, auf der Janina Uhse den Besuchern für eine Autogrammstunde zur Verfügung steht. petraelectric stellt im September in Berlin erstmals die ganzheitliche Haircare-Kampagne vor und präsentiert dem Handel neben attraktiven Orderpaketen vor allem die beiden neuen Serien "be stylish" und "be dressed": "Beide Sets liegen mit ihren Farben in weiß/ozeanblau beziehungsweise schwarz/purple derzeit absolut im Trend. Das Preis-Leistungsverhältnis der Geräte ist so überzeugend, dass wir damit dem Handel ganz sicher starke Absatzimpulse bieten können," so Polcyn weiter.

Weitere Informationen unter www.petra-electric.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.