Wizcom ergreift weitere Maßnahmen zur Kostenreduktion

(PresseBox) (Rosh Ha'ayin, ) Wizcom Technologies Ltd. (Prime Standard: WZM, IL 0010830706) gibt bekannt, dass die Unternehmensführung entschieden hat, die Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten einzustellen und alle Mitarbeiter der Abteilung zu entlassen. Durch diese Maßnahme werden jährliche Betriebskosten in Höhe von US$ 500.000 eingespart.

Als Konsequenz aus dieser Maßnahme kann Wizcom die geplante Einführung einer neuen Produktgeneration zur Mitte des Jahres 2012 nicht einhalten. Die Unternehmensführung begründet diesen Schritt mit dem erheblichen Umsatzrückgang im 4. Quartal 2011 und die beschränkten Möglichkeiten zur Aufnahme neuer Finanzmittel.

Durch das Einstellen der F&E-Aktivitäten werden die laufenden Betriebskosten auf unter US$ 180.000 (ohne Galil und Wizcom Inc.) und damit auf das Niveau der aktuell erzielbaren Umsätze aus dem Verkauf der Reading Pens herunter gefahren, um die Gewinnschwelle zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.