WITTMANN W873: Leistungsfähigkeit im obersten Robotsegment

(PresseBox) (Kottingbrunn, ) Die Teilnahme von WITTMANN an der K 2010 firmiert unter der Headline "A box full of innovations". Ein Motto, das auf die Innovationsfreudigkeit des Unternehmens verweist, das sich am Stand 10 A04 auf 460 m² Ausstellungsfläche präsentiert. WITTMANN stellt dort nicht weniger als 70 Exponate aus, darunter zahlreiche Neuheiten aus allen Produktbereichen. Für die flexible Automatisierung von Spritzgießmaschinen über ca. 2.000 t Schließkraft stellt WITTMANN das neue Robotmodell W873 mit der Steuerungsgeneration R8 vor.

Das Modell W873 beruht mechanisch auf dem Vorgängermodell W773, besticht jedoch durch zahlreiche Detailmodifikationen und Verbesserungen. Das Traggewicht beträgt nunmehr 125 kg, bei einem maximalen Vertikalhub von 3.000 mm, wobei das Gerät auch in einer Ausführung mit 3.600 mm Vertikalhub und 60 kg Traggewicht verfügbar ist. Der Entformhub ist standardmäßig auf 2.000 mm ausgelegt, und die Horizontalachse wird ab einer Länge von 4.000 mm angeboten (mit Verlängerungsoption in 1.000 mm-Inkrementen).

Alle Achsen sind mit wartungsarmen und präzisen Linearführungen ausgeführt. Kombiniert mit Servoantrieben auf hochgenauen Getriebesträngen, ergibt sich eine Wiederholgenauigkeit von 0,1 mm, die unabhängig von Verfahrbewegungen und geschwindigkeiten erreicht wird - wobei die leistungsfähigen Servomotoren Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 2 m/s erlauben.

Da Spritzgießzyklen auf größeren Maschinen typischerweise mehr Zeit in Anspruch nehmen, kann die für den Roboter zur Verfügung stehende Gesamtzykluszeit für weitere Handhabungsaufgaben außerhalb des Formbereichs verwendet werden. Das Robotmodell W873 ist optional mit zusätzlichen servobetriebenen A-, B- und C-Rotationsachsen (sowie beliebigen Kombinationen davon) ausrüstbar. Für größte Konstruktionsfreiheiten bei der Auslegung der Greifer und höchste Betriebssicherheit, verfügen die Rotationsachsen über eindrucksvolle Drehmomente. Das Spitzendrehmoment erreicht 500 Nm; das Dauerdrehmoment liegt bei 250 Nm.

Alle Rotationsbewegungen können in 0,01°-Inkrementen programmiert und verfahren werden und erlauben eine flexible und präzise Orientierung des Robotgreifarms. In Verbindung mit dem TruePath Bahnplanungsmodul der R8 Steuerung sind beliebig achssynchronisierte, parallele und verschliffene Bewegungen zwischen Linear- und Rotationsachsen möglich. Die Ansteuerung dieser zusätzlichen Servo-Rotationsachsen erfolgt unter Einsatz der bewährten und bedienerfreundlichen Teach-In Methode von WITTMANN.

Das W873 Robotmodell ist mit der neuen Steuerungsgeneration R8 ausgestattet, die praktisch unlimitierte Funktionen und eine umfassende Zusatzausstattung ermöglicht. Abgesehen von zusätzlichen Vakuum-, Greifer- und Peripherieein- und ausgängen zur Ansteuerung von angeschlossenen Automatisierungsanlagen, gestattet die R8 Steuerung die Verwendung der neuen RealTime Funktionen der Standardrobotserie: TruePath, SmartRemoval, SoftTorque, PartTrack und EcoMode.

Das komplette Peripheriegeräteprogramm von WITTMANN umfasst Roboter und Automatisierungsanlagen, Dosiergeräte, die automatische Materialversorgung und Materialtrocknung samt Recycling der Kunststoffe sowie die Werkzeugtemperierung und Werkzeugkühlung. Mit dieser umfassenden Peripheriegerätebaureihe bietet WITTMANN den Kunststoffverarbeitern Gesamtlösungen an, die alle Bedürfnisse abdecken - von autarken Fertigungszellen mit Einzonen-Temperiergerät, Zahnwalzenmühlen, Angusspickern und integrierten Saugfördergeräten über zentral vernetzte und gesteuerte Systemlösungen mit zentralen Materialförderanlagen und zentraler Trocknung bis hin zu Robotern samt Automatisierungseinrichtungen für die flexible Weiterbearbeitung von entnommenen Spritzgießteilen.

2008 hat WITTMANN die BATTENFELD Kunststoffmaschinen GmbH. mit Hauptsitz und Produktionsstandort in Kottingbrunn (Niederösterreich) übernommen. Bei weitgehend selbstständiger Bearbeitung der Märkte für Peripheriegeräte einerseits und Spritzgießmaschinen von BATTENFELD andererseits, führt dieser Zusammenschluss zur nahtlosen Ergänzung der jeweiligen Produktlinien. - Zum Vorteil der Kunststoffverarbeiter, die in verstärktem Maß ein reibungsloses Ineinandergreifen von Verarbeitungsmaschine, Automatisierung und Peripherie nachfragen.

Das weltweit geflochtene Netz der zahlreichen Niederlassungen von WITTMANN und WITTMANN BATTENFELD garantiert einen perfekten Service vor Ort - wo auch immer auf dem Globus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.