WISI erweitert Re-Multiplexer OV 75M des Kopfstellensystem TOPLINE HEADEND um COFDM Modulator für DVB-T

Vielseitig einsetzbares, effizientes, platzsparendes und zuverlässiges Modul

(PresseBox) (Niefern-Öschelbronn, ) Die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) hat den sehr vielseitig einsetzbaren Dual-Transmodulator OV 75M um einen COFDM (Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex) Modulator für die Umsetzung von DVB-T Programmen erweitert. Der OV 75 M COFDM mit integriertem Re-Multiplexer ist Teil des umfassenden und erfolgreichen Kopfstellenkonzepts WISI TOPLINE und eignet sich zum Einsatz in großen Hausverteilanlagen.

Durch die Erweiterung kann das sehr flexibel einsetzbare Modul OV 75M nun auch zwei DVB-T-Signale empfangen und diese je nach Wunsch in einen COFDM TV-Kanal für den Empfang mit einem geeigneten Digitalreceiver umsetzen. Vier COFDM-Ausführungen stehen bereit:

- Remultiplexer
- Hierarchical mode
- NonHierarchical mode
- DVB-T Repeater mode

Bei der Konfiguration von Hausverteilanlagen und der Wahl der richtigen Module helfen WISI-Experten bei Bedarf gerne weiter.

Viele Vorteile des OV 75M

Der OV 75M bietet Netzbetreibern eine modulare Plattform für stationäres Transportstrom Re-Multiplexing. Über einen zentralen Prozessor hat dieser die Wahl zwischen verschiedenen Input-Modulen. Mit den Inputmodulen lassen sich bis zu zwei Transportströme aus unterschiedlichen Quellen wie DVB-S, DVB-S2, DVB-T, DVB-C, AV, ASI, IP, SDI in gewünschte neue Transportströme für das Einspeisen ins Kabelnetz erzeugen. So kann der Netzbetreiber nicht nur verschiedene Transportströme miteinander kombinieren sondern auch eigene neue Transportströme aus Audio Video Quellen erzeugen, ohne auf zusätzliches externes Equipment zurückgreifen zu müssen. Darüber hinaus lassen sich Teletext und Untertitel einfügen sowie ein EPG (elektronischer Programmführer) durchleiten. Die gewünschten Programme kann der Netzbetreiber über ein 4-Tasten-Bedienfeld auf der Frontseite des Moduls auswählen. Das Modul hat zudem ein alphanumerisches LC-Display und einen Anschluss für die WISI Remote Module OV 51A und OV 52.

Dank seiner leichten Bedienbarkeit sowie Kombinationsvielfalt ist der OV 75M ein sehr kosteneffizienter, platzsparender und vor allem auch zuverlässiger Re-Multiplexer, Dual QAM- oder Channel-Ttransmodulator.

WISI Communications GmbH & Co. KG

Das 1926 von Wilhelm Sihn jr. gegründete Unternehmen ist einer der weltweiten Pioniere der Empfangs- und Verteiltechnik und gehört zu den nur noch ganz wenigen deutschen Technologiefirmen in diesem Bereich. Heute ist WISI rund um den Globus als kompetenter Systemanbieter und Partner in den Produktbereichen Empfangs- und Verteiltechnik, CATV-Technik und Hochfrequenz-Steckverbindungen tätig. An drei Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich und Asien sind derzeit rund 600 Mitarbeiter beschäftigt. WISI hat Tochtergesellschaften in Frankreich, Österreich, Schweiz, Schweden, Spanien, Bulgarien und in China. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit über 100 Partnern in allen wichtigen internationalen Märkten. Weitere Informationen über WISI finden Sie unter www.wisi.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.