WISI: Neues, hochwertiges Koaxialkabel MK 91 mit technischen Spitzenwerten für Sat- und BK-Bereich

3-fach Schutz für hocheffiziente Schirmungseigenschaften

(PresseBox) (Niefern-Öschelbronn, ) .
- Beste Signalübertragungsleistung dank Vollkupfer-Innenleiter
- Idealer Einsatz in Kombination mit neuem Kabelabroller WISI MB 01 A

WISI, Spezialist für digitale Empfangs- und Verteiltechnik, präsentiert mit dem MK 91 ein neues, hochwertiges Koaxialkabel (6,5 mm) mit technischen Spitzenwerten für den flexiblen Einsatz bei Sat- und BK-Installationen. So beträgt die Dämpfung des MK 91 auf 100 Meter lediglich rund 28 dB bei 2000 MHz. Das Koaxialkabel übertrifft zudem das Schirmungsmaß der Klasse A und garantiert mit Werten von 110 dB die störungsfreie Signalübertragung in allen Einsatzszenarien.

Basis der exzellenten technischen Eigenschaften sind die erstklassigen Komponenten des MK 91. Das neue Koaxialkabel verfügt über einen Innenleiter aus reinem Vollkupfer für besseren Gleichstromwiderstand, eingebettet in ein physikalisch geschäumtes, alterungsbeständiges Dielektrikum. Ein 3-fach abgeschirmter Außenleiter sorgt mit geklebter Al/Pet-Folie für eine einfache Montage ohne lästiges Verrutschen. Das extrem dichte Al/Sn-Geflecht garantiert zudem eine gleichmäßige Bedeckung des Kabels und somit eine hervorragende Abschirmung.

Mit Standardnormmaßen von 6,5 mm Durchmesser beim PVC-Außenmantel eignet sich das MK 91 bestens für die passgenaue Installation mit WISI-Steckersystemen sowie handelsüblichem Verbindungszubehör. Eine auf das Kabel aufgedruckte Meterangabe unterstützt die Montage des neuen WISI-Koaxialkabels. Der Vertrieb des MK 91 erfolgt in Folienverpackung zu 100 und 250 Meter sowie zu 500 Meter auf einer Kunststofftrommel.

Deutlich erleichtert wird der Einsatz des MK 91 durch den neuen Kabelabroller MB 01 A von WISI. Dessen leicht gängige Mechanik ermöglicht das einfache Auf- und Abwickeln des Kabels. Das stoß- und schlagfeste PVC-Gehäuse des Abrollers sorgt zudem für den Schutz des Koaxialkabels gegen Schmutz und Beschädigung beim Transport und auf der Baustelle. Ein robuster Tragegurt unterstützt den komfortablen und leichten Transport des MB 01 A.

WISI Communications GmbH & Co. KG

Das 1926 von Wilhelm Sihn jr. gegründete Unternehmen ist einer der weltweiten Pioniere der Empfangs- und Verteiltechnik und gehört zu den nur noch ganz wenigen deutschen Technologiefirmen in diesem Bereich. Heute ist WISI rund um den Globus als kompetenter Systemanbieter und Partner in den Produktbereichen Empfangs- und Verteiltechnik, CATV-Technik und Hochfrequenz-Steckverbindungen tätig. An drei Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich und Asien sind derzeit rund 550 Mitarbeiter beschäftigt. WISI hat Tochtergesellschaften in Frankreich, Österreich, Schweiz, Schweden, Spanien und in China. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit über 100 Partnern in allen wichtigen internationalen Märkten. Weitere Informationen über WISI finden Sie unter www.wisi.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.