J.G. Weisser verbindet Tradition und Innovation erfolgreich

Auszeichnung zum Unternehmen des Monats Januar 2012 in der Gewinnerregion

(PresseBox) (St. Georgen, ) Das geschichtsträchtige und innovative Unternehmen J.G. Weisser in St. Georgen ist um eine Anerkennung reicher: Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg hat im Januar 2012 die Firma als "Unternehmen des Monats" ausgezeichnet.

"Die Nachricht, dass wir diese Auszeichnung erhalten, hat uns mit großer Zufriedenheit erfüllt und sie ist eine große Ehre für uns," freut sich Geschäftsführer Helmut Weisser.

Auf 156 Jahre Firmengeschichte blicken die rund 400 Mitarbeiter zurück. J.G. Weisser gehört heute zu den technologisch weltweit führenden Herstellern von Werkzeugmaschinen mit dem Schwerpunkt Präzisions-Drehmaschinen und zeichnet sich durch technische Innovation auf vielen Gebieten aus.

"Wir machen schon sehr lange Innovation," betont Helmut Weisser. 1856 fertigte das Unternehmen Maschinen und Werkzeuge für die Schwarzwälder Uhrenindustrie, seit den 1930er Jahren ist Weisser im Automotive-Bereich tätig: "Die Maschinen mussten zunehmend flexibler werden."

Heute ist größte Präzision erforderlich, die das Unternehmen mit seinen Maschinen bietet. Dies belegen auch Auszeichnungen wie der Innovationspreis "ZF Supplier Awards 2008, der MM-Award 2010 und 2011 sowie der Innovationspreis der Sparkasse Schwarzwald-Baar, verliehen im November 2011 in Villingen.

Heinz-Rudi Link, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg überreichte die Urkunde und betonte, dass die Gewinnerregion stolz ist auf Vorzeige-Unternehmen wie J.G. Weisser.

IHK-Präsident Dieter Teufel gratulierte ebenfalls und bedankte sich bei Geschäftsführer Helmut Weisser und Konstruktionsleiter Thorsten Rettich für die hohe Ausbildungsquote. Von den rund 400 Mitarbeitern sind 45% Auszubildende. "Ich habe große Hochachtung vor ihren erfahrenen Ausbildern und der Bereitschaft, jungen Menschen eine Chance in ihrem Unternehmen zu geben."

Auch St. Georgens Bürgermeister Michael Rieger und Wirtschaftsförderer Matthias Henel überbrachten die Glückwünsche der Stadt und freuten sich mit dem Unternehmen über die hohe Anerkennung.

"Ich bin froh, dass es die Auszeichnung "Unternehmen des Monats" gibt und dass damit die guten Leistungen unserer Betriebe aufgezeigt werden," betont Michael Rieger.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.