30.000 Euro für Zukunftsenergien

f-cell award belohnt Innovationen bei Brennstoffzellen

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) und das Umweltministerium Baden-Württemberg schreiben gemeinsam mit der EnBW Energie Baden-Württemberg AG den f-cell award aus. Mit dem vom Land Baden-Württemberg gestifteten Innovationspreis werden anwendungsnahe Entwicklungen der Zukunftstechnologie Brennstoffzelle ausgezeichnet. Der Preis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert.

"Erneuerbare Energien und Energieeffizienz sind wichtige Wachstumsmärkte der nächsten Jahre und Jahrzehnte. Neue Speichertechniken erhalten immer größere wirtschaftliche Bedeutung. Der f-cell award soll die Entwicklung und die Anwendung solcher Technologien in Europa fördern und gleichzeitig die Wirtschaft in der Region Stuttgart und in Baden-Württemberg bei der Nutzung dieses Wachstumspotenzial unterstützen", sagte WRS-Geschäftsführer Dr. Walter Rogg. Erst vor wenigen Tagen hat die Region Stuttgart bei einem Bundeswettbewerb den Zuschlag als eine von acht deutschen Modellregionen für Elektromobilität erhalten und kann auf Förderung für Pilotprojekte in Millionenhöhe hoffen.

Ausgezeichnet werden anwendungsnahe Entwicklungen aus dem mobilen, portablen und stationären Anwendungsbereich der Brennstoffzelle. Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und Einzelpersonen aus ganz Europa können teilnehmen. Die Arbeiten werden nach den Kriterien technologisches Konzept, Innovationshöhe, Marktpotenzial, Wirtschaftlichkeit, Ausstrahlung auf andere Branchen sowie Nutzen für Umwelt und Gesellschaft bewertet. Wettbewerbsbeiträge können für einzelne Bauelemente, ganze Brennstoffzellensysteme, deren Peripherie (Kraftstoff- oder Betankungstechnik) oder die technische Integration in bestehende Anwendungen eingereicht werden.

Die Beiträge sind bis zum 17. Juli 2009 zu senden an die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, f-cell award, Friedrich-straße 10, 70174 Stuttgart. Nähere Informationen finden sich im Internet unter www.f-cell.de/award. Die Preisübergabe erfolgt bei einer Abendveranstaltung im Rahmen des f-cell Forum 2009 am 28. September in Stuttgart, das zu den wichtigsten europäischen Veranstaltungen zum Thema Brennstoffzelle gehört.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.