Einigkeit bei verkaufsoffenen Sonntagen

(PresseBox) (Leverkusen, ) Die Spitzen der drei Werbegemeinschaften City Leverkusen, Opladen und Schlebusch vereinbarten in einem Gespräch mit der Wirtschaftsförderung Leverkusen und dem Rheinischen Einzelhandels- und Dienstleistungsverband die Termine für die verkaufsoffenen Sonntage im Jahr 2011.

Überschneidungen konnten partnerschaftlich gelöst werden. So sagte die Werbegemeinschaft City Leverkusen zu, den Termin für einen verkaufsoffenen Sonntag im November zu verlegen, um nicht mit dem Schlebuscher Martinsmarkt zu kollidieren.

Die Gesprächsteilnehmer vereinbarten darüber hinaus, gemeinsame Aktivitäten zur Stärkung des Einkaufsstandortes Leverkusen zu starten. Eine erste Veranstaltung soll in 2012 stattfinden. Gespräche mit möglichen Kooperationspartnern beginnen sofort.

Die Wirtschaftsförderung Leverkusen regte gemeinsam mit dem Rheinischen Einzelhandels- und Dienstleistungsverband weiterhin an, die Leverkusener Geschäfte vor allem im Bereich der generationenübergreifenden Angebote zu profilieren. Ansatzpunkte dazu sind die Teilnahme der Stadt Leverkusen am EU-Projekt "cities in balance" sowie die Möglichkeit zur Verbands- Zertifizierung als "generationenfreundliches Einkaufen".

Einhellig begrüßten die Teilnehmer die Fortführung des Zentren-Dialogs unter Moderation der Wirtschaftsförderung. Im nächsten Gespräch zu Beginn des kommenden Jahres werden dann die anvisierten Projekte weitergeführt.

Die Termine der verkaufsoffenen Sonntage werden in Kürze von den drei Werbegemeinschaften bekannt gegeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.