Erste IT-Messe im Ruhrgebiet

wisnet e.V. ist mit eigenem Stand dabei

(PresseBox) (Hagen/Dortmund, ) Das Ruhrgebiet bekommt eine eigene IT-Messe. Am 16. und 17. November findet erstmals die neue Messe ProfIT in den Westfalenhallen Dortmund statt. Sie will IT-Anbieter und -Anwender aus der Region zusammen führen und Informationstechnik aus verschiedenen Branchen praxisnah präsentieren. Der wisnet e.V. ist mit einem eigenen Messestand vertreten. Sechs Mitgliedsunternehmen und CampusSource präsentieren den Verein an beiden Messetagen als verlässlichen Partner für eLearning und Wissensmanagement in mittelständischen Betrieben. Am 17. November gestalten sie außerdem von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr das Vortragsprogramm des eLearning Forums und berichten über Beispiele aus ihrer Praxis.

Bei der ProfIT handele es sich nicht nur um eine rein theoretische Informationsplattform, sondern auch um eine praxisnahe Fachmesse mit interaktiven Vortragsforen, kündigen die Veranstalter an. So werden unter anderem im Rahmen der Fachforen aktuelle Branchenthemen ausführlich dargestellt. Experten aus dem wissenschaftlichen Bereich zeigen Zukunftsvisionen der Branche auf und Praktiker berichten anhand von Case Studies von ihren Erfahrungswerten.

Von modernen Netzwerklösungen, Prozess-, Qualitäts- und Kostenmanagement, Internettelefonie, E-Learning bis zur IT-Sicherheit reicht die thematische Ausrichtung der Messe. Die ProfIT will einen Überblick über die aktuellen Techniktrends und IT-Innovationen geben. So werden beispielsweise in einem so genannten Anwenderforum Vertreter aus dem Logistikbereich, Handwerk, produzierendes Gewerbe sowie von Banken und Versicherungen darüber informieren, wie sich Computer, Netzwerke und die passende Software sinnvoll, kostengünstig und nutzbringend im Berufsalltag einsetzen lassen. Auch komplexe technische Anwendungen wie etwa RFID (Radio Frequency Identification) oder Firmen-Lösungen zur mobilen Kommunikation mit Mitarbeitern sollen vorgestellt werden, teilten die Organisatoren mit.

Die Messe will auf der Besucherseite alle Branchen ansprechen, die IT-Lösungen nutzen. Dazu gehören Versicherungen und Banken, Logistik- und Transportunternehmen, Ver- und Entsorger, Verwaltungen, das produzierende Gewerbe, Bildungseinrichtungen und das Handwerk. Auf Ausstellerseite gehören alle Unternehmen zur Zielgruppe, die IT-Lösungen anbieten oder deren Implementierung unterstützen.

Die ProfIT wird durch das dortmund project, die IHK Dortmund und durch die networker NRW, den Dachverband der regionalen IT-Branche unterstützt. Veranstaltungsort ist die Westfalenhalle 5 in Dortmund. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.