Wirecard Bank bietet Kreditkartenakzeptanz für Diners Club® und Discover

Mehrwert für den Händler: Noch mehr Zahlungsarten über die Wirecard-Plattform

(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Ab sofort ist die Wirecard Bank AG auch lizensierter Acquirer für die Kreditkarten Diners Club und Discover. Ein entsprechender Vertrag wurde mit der Diners Club International®, einem Geschäftsbereich der Discover Financial Services, geschlossen.

Die Vereinbarung umfasst die Akzeptanz und Verarbeitung der beiden Kreditkartenmarken in den wichtigsten europäischen Ländern (Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz) sowie im Wachstumsmarkt Asien (China, Hong Kong, Indien, Taiwan, Thailand und Vietnam). Von Beginn an werden zwölf Settlementwährungen verarbeitet (AUD, CAD, CHF, DKK, EUR, GBP, JPY, NOK, SEK, SGD, USD, ZAR).

Von dieser Erweiterung profitieren besonders international agierende Anbieter wie Fluggesellschaften und Touristikunternehmen sowie Händler im E-Commerce / Versandhandel bzw. im stationären Geschäft.

"Unser bestehendes Portfolio wird nun um zwei der renommiertesten Kartenmarken erweitert. Dies ist insbesondere im Hinblick auf unsere Expansion in Asien ein wichtiger Schritt", sagt Dr. Thomas Käppner, Head of Acquiring und Generalbevollmächtigter der Wirecard Bank.

"Diners Club International ist integraler Bestandteil der globalen Zahlungsstrategie von Discover, und wir haben uns unserem Ziel verschrieben, unsere globale Präsenz weiterhin konsequent auszubauen. Dieser Vertrag mit Wirecard, einem Marktführer im Bereich CNP*, ist ein wichtiger Schritt, um im Rahmen unserer Initiative, Händler in ganz Europa und Asien zu erreichen", so Gerry Wagner, Executive Vice President von International Acceptance bei Diners Club International.

Über Diners Club International®:

Diners Club International® gehört zur Kreditkartenorganisation Discover Financial Services (NYSE: DFS), die sich auf Dienstleistungen für elektronische Zahlungen konzentriert. Diners Club gab die weltweit erste Kreditkarte heraus und leitete damit eine finanzielle Revolution hinsichtlich der Art und Weise ein, wie Verbraucher und Unternehmen für Produkte und Dienstleistungen zahlen. Heute ist Diners Club eine international anerkannte Marke im Dienste der Zahlungsbedürfnisse ausgewählter und zahlungskräftiger Privatkunden und bietet Firmen und kleinen Geschäftseigentümern ein umfassendes Angebot rund um Kartenzahlungen. Diners Club wird in über 185 Ländern und Territorien akzeptiert, verfügt über Millionen von Händlerstandorten und Zugang zu mehr als 675.000 Geldausgabestellen und automaten. Weitere Informationen unter www.dinersclub.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.