Schöner, übersichtlicher, transparenter: die überarbeitete wynsh-App

WindoWin GmbH relauncht Shopping-Navigator / Mehr Emotionalität für Nutzer, mehr Komfort für Händler

(PresseBox) (Hamburg, ) Die wynsh-App (http://www.wynsh.com/de) erstrahlt in neuem Glanz. Der neuartige Shopping-Navigator, der seit 2011 Shopping-Fans mit ihren iPhones und Android-Geräten Rabatte in Offline-Partner-Shops ergattern lässt, wurde einem Relaunch unterzogen. Das neue Design lässt die Anwendung in einem noch cooleren, moderneren Licht erscheinen. Die große Emotionalität, die beim Einkaufen mit wynsh dazugehört, wird durch das neue Format verstärkt. Eine übersichtlichere Gestaltung der Sparmöglichkeiten bei den einzelnen Partnershops sowie die überarbeitete Anordnung der fotografierten Lieblingsteile sorgen für einen verbesserten Überblick bei der Nutzung der App. Verbesserte Social Network-Features ermöglichen, die positiven Einkaufserlebnisse noch einfacher mit Freunden zu teilen. wnysh macht, was bislang nur online möglich war, endlich auch offline attraktiv.

Neben den Nutzern von wynsh profitieren aber auch die Partner-Händler von dem Relaunch. Sie erhalten einen eigenen Händlerzugang mit einer einfachen Administrationsoberfläche, damit sie den Verlauf ihrer Rabatt-Aktionen stets im Auge behalten. Noch mehr Transparenz schafft die Echtzeitauswertung der Kampagnendaten. Da die WindoWin GmbH, der Anbieter von wynsh, die Erfahrung gemacht hat, dass viele Händler ihren Kunden nicht nur preisliche Vergünstigungen, sondern auch Produktzugaben oder Sachpreise zur Verfügung stellen wollen, finden auch diese Punkte im Händlerbereich Berücksichtigung.

Sascha R. Rowold, CEO der WindoWin GmbH, über den Relaunch: "Innerhalb kürzester Zeit konnten wir sowohl national, als auch international viele Händler als Kooperationspartner gewinnen. Diese rasche Entwicklung hat uns dabei geholfen zu erkennen, welche Funktionalitäten ankommen und wo nachgebessert werden muss. Neben einer guten und schönen Bedienbarkeit für die Nutzer legen wir großen Wert darauf, den Händlern ein leicht verständliches wie auch komfortables Tool zu bieten, das ihren Bedürfnissen entspricht. Daher haben wir uns bei der Überarbeitung ganz gezielt dem Händlerbereich gewidmet."

Aktuell kann man deutschlandweit in zahlreichen ECE-Centern sowie bei vielen Händlern wie Jeans Fritz (seit 18.01.), Spiele Max (ab 01.02.), Six - Beeline (ab 06.02.) oder Iam - Beeline (ab 12.03.) wynshen.

Über wynsh/die WindoWin GmbH:

wynsh ist ein Produkt der WindoWin GmbH, entwickelt von Gründer Marc Schwieger (undSchwieger GmbH), der als Partner und Kreativchef von Scholz & Friends jahrelange Erfahrung in der Retail-Kommunikation gesammelt hat.

Sascha R. Rowold treibt als Mitgesellschafter und CEO mit seinem Team die Entwicklung von wynsh in Deutschland, Europa und den USA voran und baut dabei auf langjährige Erfahrungen im eCommerce Bereich und internationale Unternehmens-Entwicklung.

Nachdem viele andere Anbieter sich bei der Gewährung von Rabatten auf breit streuende Coupons und Deals konzentrieren, ist es das Ziel der WindoWin GmbH, im stationären Handel Vergünstigungen auf Stücke zu gewähren, die der Einkäufer tatsächlich haben möchte. Durch wynsh sollen einerseits Kaufentscheidungen beeinflusst und andererseits die Kunden nachhaltig an Produkte und Marken gebunden werden. Ohne technischen Aufwand erhalten die Händler mit wynsh einen skalierbaren Kommunikationskanal, der die Conversion vor Ort fördert und eine Brücke zwischen dem Kaufpotenzial im stationären Handel und der digitalen Welt schlägt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.