Wincor Nixdorf erweitert Lösungsangebot für das Mobile Banking

PC/E Suite kommuniziert mit Apps

(PresseBox) (Paderborn, ) Wincor Nixdorf erweitert seine Software-Kompetenz für das Mobile Banking und ermöglicht künftig auch die Nutzung von Apps in Kombination mit der Lösung PC/E Mobile Banking.

Immer mehr Verbraucher verwenden ihre Smartphones für das Mobile Banking mit Funktionen wie Kontostandsabfragen, Überweisungen oder die Suche des nächstgelegenen Geldautomaten. Neben der Nutzung browserbasierter Angebote gehen Besitzer von Smartphones dazu über, Apps die zum Beispiel in Apples "App Store" oder aber von Banken angeboten werden - aus dem Internet auf ihr Handy herunter zu laden. Markttrends sowohl in den USA als auch in Europa zeigen, dass sich insbesondere für Smartphones clientbasierte Lösungen mit speziellen Apps etablieren. Beispiele sind Anwendungen für das iPhone oder für androidbasierte Smartphones.

Dass Apps im Trend liegen, haben Banken weltweit erkannt und binden sie auch in ihre Marketing-Kommunikation ein. Sie heben damit ihre Innovationskraft hervor und sprechen gezielt die wachsende Kundengruppe der Smartphone-Nutzer an. Die Verwendung dieser Apps ist nun in Kombination mit der PC/E Suite, Wincor Nixdorfs modularem Software-Portfolio, möglich. Die Suite konzentriert sich auf die Vertriebs- und Serviceprozesse der Retailbanken.

Bereits im letzten Jahr hatte Wincor Nixdorf mit PC/E Mobile Banking den Einstieg in das Geschäft mit browserbasierten Lösungen für das Mobile Banking gemacht. Dabei stand zunächst die Umwandlung vorhandener Inhalte aus dem Internetbanking-Angebot einer Bank für die Darstellung im Handy-Browser im Fokus.

Wincor Nixdorf unterstützt nach der Erweiterung der PC/E Mobile Banking Lösung nun beide Varianten des Mobile Banking. Die verwendeten Komponenten der Lösung sind bereits in mehr als 400 browserbasierten mobilen Portalen und als Basis für zahlreiche Smartphone Clients im Einsatz.

"PC/E Mobile Banking generiert Inhalte sowohl für das browser- als auch für das clientbasierte Banking und führt sie auf einer Plattform zusammen", erklärt Norbert Knievel, Produktmanager Mobile Solutions bei Wincor Nixdorf.. "Banken erreichen durch den Einsatz dieser Lösung Kosteneffizienz und ein einheitliches Reporting für beide Varianten des Mobile Banking", so Knievel weiter.

Diese Information enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung der Wincor Nixdorf AG beruhen. Diese Aussagen sind nicht als Garantien dafür zu verstehen, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Die zukünftige Entwicklung sowie die von der Wincor Nixdorf AG und seinen verbundenen Unternehmen tatsächlich erreichten Ergebnisse sind abhängig von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten und können daher wesentlich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Verschiedene dieser Faktoren liegen außerhalb des Einflussbereichs von Wincor Nixdorf und können nicht präzise vorausgeschätzt werden, wie z.B. das künftige wirtschaftliche Umfeld sowie das Verhalten von Wettbewerbern und anderen Marktteilnehmern. Eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen ist weder geplant noch übernimmt Wincor Nixdorf hierzu eine gesonderte Verpflichtung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.