Neues Studienhandbuch der Wilhelm Büchner Hochschule ist da!

Alle Studienangebote und Serviceinformationen auf einen Blick / Neue gebührenfreie Servicerufnummer

(PresseBox) (Pfungstadt bei Darmstadt, ) Der Herbst ist ein klassischer Zeitpunkt, um ein Studium zu beginnen. Damit sich Interessierte schon im Sommer über das aktuelle Studienprogramm der Wilhelm Büchner Hochschule informieren können, ist ab sofort das neue und erweiterte Studienhandbuch von Deutschlands größter privater Hochschule für Technik unter www.wb-fernstudium.de erhältlich. Es zeigt ein vielseitiges Angebot an Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengängen in den Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement.

Das neue Studienhandbuch der Wilhelm Büchner Hochschule enthält detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Studiengängen und deren Inhalten, allgemeine Auskünfte zum Ablauf eines Fernstudiums sowie zum unverbindlichen Testmonat. Neu strukturiert und aktualisiert bietet es zudem ausführliche Informationen zu den Serviceleistungen der Hochschule: Mit zeitlich flexiblen Leistungssemestern und einer individuellen Studienbetreuung beispielsweise finden Studierende optimale Rahmenbedingungen für ein berufsbegleitendes Studium vor. Im Studienhandbuch finden Interessierte auch die neue, gebührenfreie Servicerufnummer 0800 924 10 00 für eine kostenlose Studienberatung sowie eine Kontaktadresse für E-Mail-Anfragen (info@wbfernstudium.de).

Informatikweiterbildung auf Masterniveau

Neu im Studienprogramm ist der Weiterbildungs-Studiengang ABIS ("Advanced Business Information Systems"). Die fachliche Ausbildung umfasst die Konzeption und Umsetzung komplexer Informationssysteme. Darüber hinaus werden innerhalb einer neunmonatigen Regelstudienzeit wichtige Schlüsselkompetenzen im Bereich Managementtechniken und interkulturelle Kompetenz vermittelt. Abschluss des zertifizierten Lehrgangs ist das "Advanced Professional Certifcate" (APC).

Wilhelm Büchner Hochschule

Mit über 5 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen. Mit dem Online-Campus "StudyOnline", persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett-Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001 und PAS 1037 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule.

Weitere Informationen unter: www.wb-fernstudium.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.