Mobiles Fernstudium per Smartphone

Wilhelm Büchner Hochschule: Relaunch des Online-Campus StudyOnline

(PresseBox) (Pfungstadt bei Darmstadt, ) Ein berufsbegleitendes Fernstudium steht und fällt mit einer effizienten und übersichtlichen Studienorganisation. Mit der Neugestaltung des Online-Campus StudyOnline bietet die Wilhelm Büchner Hochschule ihren Studierenden nun noch mehr Komfort in der Organisation von Studieninhalten, Seminaren und Prüfungsterminen sowie in der Kommunikation mit Mitstudierenden, Tutoren und Studienbetreuern.Die Nutzung des Online-Campus mit dem Note- oder Netbook wurde vereinfacht und Dank neuer Zugriffsmöglichkeiten via Smartphone können die Teilnehmer nun auch mobil über Handy mit StudyOnline arbeiten.

Im Rahmen des Relaunchs wurden wesentliche Bereiche des Online-Campus optimiert: Die moderne Benutzeroberfläche orientiert sich am Corporate Design der Wilhelm Büchner Hochschule; ein neues Farbschema macht die bereits bekannten Ebenen des Campus - Foyer, Studiengang, Studienmaterialien und Prüfungsgebiet - noch übersichtlicher.Die Navigation durch Haupt- und Untermenüs bleibt im Wesentlichen erhalten, wobei die Studierenden durch neue Funktionalitäten nun komfortabel zwischen den Ebenen wechseln können und schnell zu den gewünschten Informationsseiten, Foren oder Chats gelangen.

Effektive Online-Kommunikation - auch von unterwegs

Ebenfalls neu ist, dass der Online-Campus über alle gängigen Smartphones zugänglich und benutzbar ist: Die Studienteilnehmer haben die Möglichkeit, mobil und in Echtzeit auf ihre Studiengangs- und Notenübersicht zuzugreifen, an Foren teilzunehmen, ihre E-Mails abzurufen und Nachrichten und Anfragen an ihre Tutoren zu mailen. Für eine effektive Kommunikation wurden die E-Mail-Funktionen erweitert.

Schneller Überblick über das Fernstudium

Neben der Online-Kommunikation ist die Studiengangsübersicht ein wichtiger Bestandteil von StudyOnline, mit der jeder Studierende sein Studium individuell organisieren kann.Sie umfasst z. B. die Module des Studienganges, bearbeitete und unbearbeitete Studienmaterialien, Einsendeaufgaben, Noten oder auch Seminare und Prüfungen. Die Anmeldung zu den Terminen erfolgt schnell und bequem über den Online-Campus. "Der Relaunch von StudyOnline gibt unseren Kunden einen noch besseren Überblick über ihr Studium und vereinfacht die Online-Kommunikation. Damit lässt sich berufsbegleitendes Studieren sehr effizient neben dem Berufsalltag gestalten", so Thomas Kirchenkamp, Hochschulmanager der Wilhelm Büchner Hochschule.

Wilhelm Büchner Hochschule

Mit über 5 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln.

Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen. Mit dem Online-Campus "StudyOnline", persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett-Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige. Zertifizierungen nach ISO 9001 und PAS 1037 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule.

Weitere Informationen unter: www.wb-fernstudium.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.