WIP komplett - Erfolgreiches Pilotprojekt für Migranten/-innen wird ausgeweitet

(PresseBox) (Wien, ) Der Lehrgang "WIP komplett" fördert die Wirtschaftssprache Deutsch sowie interkulturelles Lernen. Das Programm richtete sich ursprünglich an Zuwanderer/innen mit Muttersprache Türkisch bzw. Bosnisch/Serbisch/Kroatisch. Nach dem erfolgreichen Start im April dieses Jahres, wird nun das Angebot ausgeweitet und steht ab 18./26. Mai 2010 allen Drittstaatsangehörigen mit Deutsch-Grundkenntnissen zur Verfügung.

Wirtschaftssprache Deutsch, interkulturelles Lernen und praktische Anwendung im Paket

Das Programm "WIP komplett" begann im April 2010 am WIFI Wien, da in Wien der Anteil an Unternehmern/innen und Arbeitskräften mit Migrationshintergrund im Vergleich zu anderen Bundesländern höher ist. Richtete sich die Pilotphase zunächst nur an Personen mit Erstsprache Türkisch oder Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, steht nun das Programm im nächsten Schritt ALLEN Bürgern/innen eines Drittstaates mit Grundkenntnissen in Deutsch zur Verfügung. Voraussetzung ist der Wunsch in den österreichischen Arbeitsmarkt einzusteigen oder seine derzeitige Position zu verbessern. Empfehlenswert ist der Kurs auch für Unternehmensgründer/innen und Unternehmer/innen, die ihr Deutsch im wirtschaftlichen Kontext und ihre Marktposition durch weitere interkulturelle Kompetenzen stärken wollen.

Leben und Arbeiten in Österreich

In 3 parallel angebotenen Modulen und insgesamt 192 Lerneinheiten werden die Selbstsicherheit gestärkt, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, das Bildungssystem und die Lebensweise in Österreich näher gebracht sowie die Wirtschaftsdeutsch-Kenntnisse optimiert. Der Lehrgang baut auf vorhandenen Sprachkenntnissen und Fertigkeiten auf und knüpft an die verpflichtenden Integrationskurse an. Kleingruppen mit maximal zehn Teilnehmern/innen erhöhen den Lernerfolg. Berufstätigen steht ein sechsmonatiger Abendlehrgang zur Verfügung, Arbeitssuchenden ein kompakter dreimonatiger Vormittagskurs. Nach den 2 Modulen "Wirtschaftssprache Deutsch" und "Gewusst wie: Leben und Arbeiten in Österreich" wird das Verständnis für das Arbeitsleben in Österreich im letzten Modul durch praktische Übungen, Rollenspiele und Diskussionen mit Unternehmern/innen gestärkt.

Beitrag zur Integration von Zuwanderern

Das Programm WIP komplett schließt eine Lücke im Bildungssystem und leistet einen Beitrag zur Integration von Migranten/innen in den Arbeitsmarkt. Den Unternehmen öffnen sich durch gut ausgebildete, interkulturelle Arbeitnehmer/innen neue Chancen und sie stärken somit ihre Marktposition.

Kompetentes Trainer/innen-Team

Sowohl österreichische Trainer/innen mit einer Ausbildung für Deutsch als Fremdsprache als auch Trainer/innen mit Erstsprache Türkisch und Serbisch, die selbst als Vorbilder für gelungene Integration fungieren, vermitteln die Lehrinhalte praxisnah. Unsere didaktisch geschulten Trainer/innen legen außerdem den Fokus verstärkt auf das Lernen jedes/r Einzelnen. Sie verstehen sich als Lernbegleiter/innen für die berufliche und persönliche Entwicklung der Kunden/innen. Durch lebendige und nachhaltige Lernmethoden werden die Lernenden aktiviert und es wird ihnen so ermöglicht, sich Wissen und Fertigkeiten individuell und eigenverantwortlich zu erarbeiten.

Förderungen reduzieren Kurskosten

Die Individualförderung "Weiterbildungskonto des WAFF" reduziert die Kurskosten. Detaillierte Informationen erhalten Interessierte beim kostenlosen Orientierungsgespräch, im Kundenservice im WIFI Wien oder unter www.wifiwien.at/foerderungen bzw. direkt www.waff.at

Nächstes kostenloses Orientierungsgespräch: 7. Mai 2010 ab 17.00 Uhr (bzw. nach Vereinbarung) im WIFI Wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien - Voranmeldung erbeten! (VA-Nr. 04165/05-9).

Nächste Kurstermine:
18.5.2010 - 13.10.2010 - Tageskurs für Arbeitssuchende
18.5.2010 - 9.12.2010 - Abendkurs für Selbständige oder Unselbständige
26.5.2010 - 16.12.2010 - Abendkurs für Selbständige oder Unselbständige

Kurskosten: EUR 450,- inkl. Arbeitsunterlagen (Förderungen möglich)

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Deutsch und positiv abgelegtes Orientierungsgespräch

WIFI WIEN

Das WIFI Wien ist erste Adresse für berufliche Aus- und Weiterbildung. Mit mehr als 3.000 Kursangeboten im aktuellen Bildungsjahr, besuchen über 65.000 Teilnehmer/innen rund 5.000 Veranstaltungen jährlich im WIFI Wien. Am wko campus wien finden die WIFI Teilnehmer/innen eine entspannte und zugleich effektive Lernatmosphäre mit modernster Ausstattung.

Speziell für die Wiener Unternehmer/innen bietet die Unternehmensentwicklung des WIFI Wien hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Personalentwicklung, Bildungsberatung für Karriere und Unternehmen, geförderte Unternehmensberatung und Lernen mit neuen Medien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.