Mehr Energie fürs Contact-Center – Vattenfall setzt auf IP-Telefonie-Lösung von Wicom

IP-System unterstützt den Kundenservice des Energie-Versorgers und sichert die ständige Erreichbarkeit mobiler Mitarbeiter

(PresseBox) (München, ) Vattenfall, einer der größten Energie-Versorger in Europa, nutzt in seinem finnischen Contact-Center zukünftig eine Voice-over-IP-Lösung von Wicom Communications, einem der führenden europäischen Anbieter von IP-basierten Contact-Center-Lösungen und VoIP-Telefoniesoftware.


Die neue, rein IP-basierte Lösung beruht auf der Wicom Communications Server Suite (CSS) und ersetzt Vattenfalls bisheriges, herkömmliches Telefonsystem in Finnland. Neben anderen Funktionen ermöglicht das System die sofortige, automatische Benachrichtigung an die Kunden im Falle eines Stromausfalls.

Von der neuen VoIP-Lösung profitieren rund 130 professionelle Call-Center-Agenten und knapp 500 weitere Mitarbeiter, die das System größtenteils mit ihrem Mobiltelefon nutzen. Die Wicom Communications Server Suite erlaubt es, alle eingehende Anrufe, eMails, Web-Kontakte und SMS-Nachrichten schnell und effizient mit einer einzigen Oberfläche zu verwalten. So können Kontakte stets an den richtigen Spezialisten oder das verantwortliche Kundenservice-Team weitergeleitet werden, unabhängig davon, an welchem Ort sich diese befinden.

„Die Wicom-Software integriert unsere bisherige Festnetztelefonie und die Mobilfunknutzer, verbessert unseren Kundendienst und steigert die Effizienz unserer Prozesse. Da sich die Lösung direkt mit unserer Stromnetz-Zentrale verbinden lässt, können unsere finnischen Kunden jederzeit und automatisch aktuelle Informationen über den Status des Netzes empfangen“, erklärt Raimo Saarinen, Systemmanager bei Vattenfall.

„Die gehostete IP-Lösung setzt bei Vattenfall Ressourcen frei. Anstatt sich mit dem Betrieb der Telefonsysteme zu beschäftigen, kann sich das Unternehmen auf seine Kernaufgabe konzentrieren - den Dienst am Kunden.Die Nachfrage nach Betreiber-unabhängigen IP-Telefoniesystemen wächst schnell, weil führende Unternehmen wie Vattenfall erkennen, dass sie einen echten Wettbewerbsvorteil erlangen, wenn sie mobile Spezialisten nahtlos in ihren Kundendienst integrieren können“, ergänzt Ilkka Kivimäki, CEO bei Wicom Communications.

WICOM Germany GmbH

Wicom Communications (www.wicom.com) ist führender europäischer Anbieter von IP-basierten Contact-Center-Lösungen und VoIP-Telefoniesoftware für Unternehmensanwendungen. Mit Contact-Center-Lösungen von Wicom sind Anrufe und Datenverkehr, Informationssysteme und Datenbanken in einem zentral verwalteten System vereint. Es lassen sich alle Kontakte – ob über Telefon, E-Mail, Fax, Voicemail, Internet oder SMS – einheitlich koordinieren, priorisieren und weiterleiten. Wicom-Technologie ist derzeit bei rund 200 Kunden in 18 Ländern im Einsatz und wird von ausgewählten Partnern in ganz Europa vertrieben. Im September 2005 hat Wicom den Frost & Sullivan Technology Leadership Award für besonders innovative und einflussreiche Pionierarbeit im Bereich der standard-basierten IP-/VoIP-Kommunikationslösungen in Europa erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.